Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1469

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Theaterstück der „Hirschbergler“, das sich gewaschen hat

Gangster. Schmiergeld. Gute Laune

Heuer kommt das Hirschbergler-Theater nicht mit einer typischen Bauerntheater-Komödie auf die Bühne. Florian Oberlechner alias „Flickä“ hat sich für ein Stück entschieden, das anders ist. Die Zuschauer erwartet eine spannende Gangstergschicht über einen wirklich großen Coup. Weiterlesen…

Noch Restkarten fürs Hirschbergler-Theater zu haben

“Das Wunder des Heiligen Florian”

„Die Stube beim Scharrerbauern: rechts Fenster, im Hintergrund eine Tür, ein Ofen mit Bank und die Sitzecke. Vroni trägt ein armseliges Kleid und eine geflickte Schürze. Gerade deswegen sieht man aber doch, dass sie ein blitzsauberes, blutjunges Dirndl ist.“ Sehr nahe am Regiebuch läuft die Probe des Hirschbergler-Theaters am Sonntagabend ab. Schließlich ist bereits am Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Kartenvorverkauf fürs Hirschbergler-Theater am 8.11. ab 16 Uhr

“Das Wunder des Heiligen Florian”

Die Hirschbergler spielen Theater. Wie jedes Jahr findet der Kartenvorverkauf zu einem festgelegten Zeitpunkt statt. Wer sich eine der heißbegehrten Tickets ergattern möchte, kommt am Freitag, 8. November, ins Vereinsheim an der Wallbergstraße. Einlaß: ab 16 Uhr, Verkaufs-Beginn: um 19 Uhr. “Das Wunder des Heiligen Florian” heißt das Stück, das die Truppe auf die Bühne Weiterlesen…

Florian Oberlechner überzeugt bei Fastenpredigt

Das Orakel von Gmund

Er ist Schauspieler und Kabarettist aus Leidenschaft. Als „Semme-Arbad“ (für Zuagroaste: Brötchenjob) macht der Kreuther Florian Oberlechner jedoch in Immobilien. Kein Wunder also, dass er die rund um den See geplanten Bausünden zum Hauptthema seiner Fastenrede erhob. Weiterlesen…

Sponsored Post

Das war das Letzte – 13 Schlagwörter, 13 Kommentare

Fastenprediger im “Schlagfertigkeits-Test”

Alles – nur nicht langweilig – versprechen die beiden Fastenpredigten auch heuer wieder zu werden. Am 15. und 16. März steht Florian Oberlechner alias „Flickä“ beim Gasthof Köck am Gmunder Gasteig auf der Bühne, um garantiert gewohnt bissig die „Wichtigen“ des Tegernseer Tals zu derblecken. Ein paar Tage später – am 21. März – nimmt Weiterlesen…

Oberlechners Fastenpredigt in Gmund

Starkes Bier und starke Sprüche

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Treffsicher und gewohnt bissig derbleckte Florian Oberlechner die “Wichtigen” des Tegernseer Tals. Vor allem die politischen Vetreter bekamen in seiner gut einstündigen Fastenpredigt ihr Fett weg. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die Fastenreden des Florian Oberlechner

Ein Kreuther auf schmalem Grat

Das „Derblecken“ ist in Bayern nur allzu bekannt. Doch wer hat’s eigentlich erfunden? Es waren die Mönche vom Paulaner-Orden im Kloster Neudeck ob der Au. In unmittelbarer Nachbarschaft zum heutigen Wirtshaus auf dem Nockherberg. Seit 1634 haben die Brüder dort die Lizenz zum Bierbrauen. Zur Fastenzeit fiel das Gebräu ein wenig stärker aus, damit sich Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme