Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Rottacher Bürgermeisterkandidat über künftige Herausforderungen

Bogner will Spekulanten Riegel vorschieben

2014 wird in Rottach-Egern der Bürgermeister neu gewählt. Neben Hermann Ulbricht (Freie Wähler) und Christian Köck (CSU) will auch Josef Bogner das höchste Amt der Gemeinde ergattern. Der parteifreie Kandidat stellte gestern Abend im Rottacher Seeforum sein Programm vor. Im Falle seiner Wahl will er die Bürger noch näher an die Entscheidungen im Gemeinderat heranholen Weiterlesen…

Seeforum Rottach-Egern: zufriedenstellende Auslastung mit klarem Auftrag

„Wir haben noch Luft nach oben“

„Wir sind grundsätzlich zufrieden“, sagen Rottachs Bürgermeister Franz Hafner und der Betreiber des Seeforums, Julian Siebach: Im ersten Jahr sei die Halle an 232 Tagen gebucht gewesen und auch für 2014 ist der Ausblick positiv. Dabei standen die Vorzeichen für das aufwändig sanierte Seeforum gar nicht so gut: Eine ausgefallene Silvestergala, ein Jahrhunderthochwasser und Abstimmungsprobleme Weiterlesen…

Rottacher Gastronom stellt sein Programm für die Bürgermeisterwahlen vor

Hafner-Nachfolge: Bogner will es wissen

2014 wird in Rottach-Egern der Bürgemeister neu gewählt. Neben Hermann Ulbricht (Freie Wähler) und wohl Christinan Köck (CSU) will auch Josef Bogner das höchste Amt der Gemeinde ergattern. Der parteifreie Kandidat wird sein Programm am 28. Oktober im Rotttacher Seeforum vorstellen. Er selbst sieht sich als kommunalen Manager, der mit Bürgern und Unternehmen gut zusammenarbeiten Weiterlesen…

Gmunder Bauausschuss diskutiert über Unterkunft für Flüchtlinge

Heim für 20 Asylbewerber – Anwohner fordern weitere Prüfung

Dritte Aktualisierung vom 16. September / 17:10 Uhr Nachdem vergangenen Freitag bekanntgeworden war, dass in Dürnbach ein Haus für 20 Asylbewerber zur Verfügung steht, hat sich eine Initiative von Anwohnern gebildet. In einer Stellungnahme fordern sie die Gemeinde dazu auf das Thema von der Tagesordnung der morgigen Bauausschuss-Sitzung zu nehmen. Weiterlesen…

"Die Provisionen werden ausschließlich für Werbemaßnahmen verwendet"

Bürgermeister stellen sich hinter TTT

Bereits vor zwei Wochen haben wir über die Vorwürfe einiger Vermieter berichtet, wonach „Offliner“ bei der Vermittlung von Gästen von der TTT benachteiligt werden. Als Vertreter der Gemeinden stehen hier auch die Rathaus-Chefs in der Verantwortung. Die Bürgermeister Peter Höß aus Bad Wiessee und Franz Hafner aus Rottach-Egern beziehen in dieser Sache nun klar Stellung. Weiterlesen…

Gemeinde Rottach-Egern will Planungssicherheit

Neue Seeperle: Der Bürger ist gefragt

Aktualisierung vom 2. August / 15:20 Uhr Im Juni präsentierten die Gemeinde Rottach-Egern und eine Investorengruppe um die aus Tegernsee agierenden Unternehmer Rainer Leidecker und Ernst Tengelmann das Konzept für ein neues Hotel in der Rottacher Seeperle. Vergangene Woche war das Projekt nochmals Thema im Gemeinderat. Bauamtsleiter Walter Hübsch informierte die Räte über den gegenwärtigen Weiterlesen…

Rottach-Egern: Bürgermeisterwahl 2014 wirft Schatten voraus

Ulbricht will es wissen

Aktualisierung vom 26. Mai/15:41 Uhr Rottach-Egern wird im kommenden Jahr einen neuen Bürgermeister bekommen. So viel steht seit dem 3. Mai fest, als Franz Hafner seine Absicht öffentlich machte, nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren zu wollen. Seit heute ist nun auch klar, wer bei den Freien Wählern der wahrscheinliche Kandidat werden wird. Der Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme