Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Geschwindigkeitsmessungen in Rottach: Bürgermeister weist Vorwürfe zurück

Zweite Ergänzung vom 27. Juli / 11:25 Uhr Geschwindigkeitsmessungen sind für die Gemeinden ein probates und vor allem einfaches Mittel um die Finanzen aufzubessern. Gegen Vorwürfe dieser Art hat sich Rottachs Bürgermeister Franz Hafner auf der gestrigen Gemeinderatssitzung gewehrt. Im Namen des gesamten Rates wies er auf die Notwendigkeit der durchgeführten Messungen hin und bezeichnete Weiterlesen…

Weihnachtswünsche aus Rottach-Egern: Franz Hafner mit einer kurzen Ansprache

Passend zu Bürgermeister Hafner`s Worten bei der letzten Gemeinderatssitzung in der vergangenen Woche (stehen weiter unten), haben wir an dieser Stelle noch einen kurzen Video-Weihnachtsgruß eingebunden. Darin bedankt sich Franz Hafner bei allen Bürgern und vor allem bei den ehrenamtlich-tätigen und wünscht geruhsame Feiertage. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr Weiterlesen…

Talweite Projekte – Was steht auf der gemeinsamen Agenda der Tal-Bürgermeister?

In den diversen Sitzungen der fünf Talgemeinden wird immer wieder von gemeinsamen Projekten gesprochen, die man angehen müsste. Da meint der Gmunder Bürgermeister Georg von Preysing, dass „ein einheitliches Verkehrskonzept hergehört“. Der Wiesseer Gemeinderat Kurt Sareiter spricht von der Notwendigkeit einer einheitlichen Parkraumbewirtschaftung: „Wenn wir Geld fürs parken verlangen, und die anderen Gemeinden nicht, dann Weiterlesen…

Rottacher Gemeinderat bearbeitet zukünftig keine anonymen Beschwerden mehr

„Wir reagieren nicht auf anonyme Schreiben“ so der einstimmige Beschluss des Rottacher Gemeinderates bei dessen letzter Sitzung vor der Sommerpause. Aber wie war es zu dieser „drastischen“ Aussage gekommen? Vor allem auf eine Anwohner-Beschwerde, die eigentlich einen wahren und sicherlich nicht sehr angenehmen Kern hat. Denn Anwohner der Valepper Strasse hatten sich in einem Brief Weiterlesen…

Postamt Rottach: Neuer Wirbel um unbedachte Äußerungen

Heute greift auch die Tegernseer Zeitung das Thema Postamt Rottach auf. Inzwischen wohl besser gesagt den Fall Elmering. Das Thema Fassadenrenovierung ist seit der Äußerung von Gemeinderätin Gabriele Schultes-Jaskolla leider etwas in den Hintergrund getreten. Seit letzter Woche geht es eher um ihre in den Raum gestellte Anschuldigung: Hat der Eigentümer, Hermann Elmering, finanzielle Probleme? Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme