Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Behörden und Bauherr diskutieren über Vorhaben

Hausaufgaben für Glasl-Macher

Im Sommer wurde der Rottacher Gasthof Glasl samt Grundstück verkauft. Dass in dem historischen Gasthof Wohnungen entstehen und daneben weitere Gebäude wachsen sollen, steht fest. Nun treibt den neuen Eigentümer aber eine ganz besondere Herausforderung. Weiterlesen…

Arbeiten in Rottach-Egern in vollem Gange

Glasl: Das plant der neue Eigentümer

Vor wenigen Wochen wurde der Rottacher Gasthof Glasl samt Grundstück verkauft. Seitdem herrschte in Rottach-Egern Rätselraten um die Pläne des neuen Investors. Jetzt hat sich der neue Eigentümer exklusiv gegenüber der Tegernseer Stimme geäußert. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Was plant der neue Eigentümer auf dem Grundstück?

Gasthof Glasl verkauft

Der geplante Abriss des Rottacher Gasthofs Glasl sorgte im Herbst 2013 für Empörung bei Bürgern und Gemeinderäten. Das Landesamt für Denkmalpflege entschied im weiteren Verlauf der Diskussion, das Haus unter Denkmalschutz zu stellen. Trotzdem wird der Glasl zukünftig nicht mehr als Gasthof betrieben. Jetzt wurde das Grundstück samt Haus verkauft. Weiterlesen…

Hafner klärt auf

Kommunikations-Panne beim Glasl

Der Gasthof Glasl und die Denkmalschutzbehörde standen auch bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern erneut auf der Agenda. Wieder ging es um die unglücklich verlaufene Kommunikation zwischen der Behörde und dem Hauseigentümer. In der letzten Sitzung hatte der Bürgermeister die Informationspolitik der Denkmalschutzbehörde kritisiert und war in weiterer Folge vom Gemeinderat mit der Aufklärung der Weiterlesen…

Sponsored Post

Gespräche über Erhalt als Gaststätte enden ergebnislos

Ende des „Gasthof“ Glasl besiegelt

Der Gasthof Glasl ist weiterhin ein großes Thema in Rottach-Egern. Nachdem der Rottacher Gemeinderat Ende Februar eigentlich den Weg für eine Wohnbebauung freigemacht hatte, meldete sich eine Stiftung, die sich auf den Erhalt traditionsreicher Gaststätten spezialisiert hat. Nun blieb ein Gespräch zwischen dem Glasl-Eigentümer und der Stiftung ergebnislos. Der Erhalt als Gaststätte ist damit wohl Weiterlesen…

Rottach segnet Wohnungen in denkmalgeschützem Gebäude ab

„Glasl“ als Gasthof ist wohl Geschichte

Der denkmalgeschützte Gasthof Glasl wurde sowohl vorgestern im Rottacher Gemeinderat wie auch bei der gestrigen Sitzung des Ortsplanungsausschusses erneut intensiv diskutiert. Während die Räte einerseits die mangelnde Informationspolitik der Denkmalschutzbehörde nicht widerspruchslos hinnehmen wollen, segneten sie tags darauf eine Wohnnutzung im Glasl ab. Damit ist ein möglicher Weiterbetrieb als Gasthof so gut wie vom Tisch. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Zukunft des Glasl bleibt spannend

Zwischen Wohnträumen und Wirtshausideen

Aktualisierung vom 26. Februar 2014 / 6:41 Uhr Eine Stiftung, die alte Kulturgüter bewahren will, soll das gesamte Areal um den Gasthof Glasl kaufen und die Traditionsgaststätte wiederbeleben. Was nach einem Märchen klingt, ist eine denkbare Option, zumindest wenn es nach der Stiftung geht. Dabei hat der Eigentümer eigentlich ganz andere Pläne für den Glasl. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme