Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

In aller Kürze: Zusammenfassung der Themen aus der letzten Wiesseer Gemeinderatssitzung

Hier nochmal in aller Kürze, die Themen die bei der letzten Gemeinderatssitzung am 06. Mai im Wiesseer Rathaus behandelt wurden. Es gibt sicher nicht über jedes Thema viel zu berichten, aber trotzdem wollen wir sie wenigstens kurz vorstellen. Umzug der Tourist Info (TI): Der Umzug wurde abgesagt. Die TI bleibt vorerst im Haus des Gastes. Weiterlesen…

Wiesseer Bürgermeister rudert zurück – CSU-Fraktion der Verbreitung von Interna beschuldigt

Für viel Wirbel hat das Bürgerbegehren gegen den Umzug der Touristinformation (TI) mit mehr als 1000 Unterschriften gestern im Wiesseer Gemeinderat gesorgt. Der Vorstoß rund um den CSU-Ortsvorsitzenden Florian Sareiter, Anton Beil (CSU) und den Gastronomen Christian Totzauer (Wacki’s Bodega), sorgte für Aufregung. Bernd Kuntze-Fechner (SPD-Fraktionssprecher) warf der CSU-Fraktion sogar vor, gezielt Interna an die Weiterlesen…

Stimmungsbericht aus dem Gemeinderat Bad Wiessee – Umzug der TI abgesagt

Vor etwa 1 Stunde ist der öffentliche Teil der Gemeinderatssitzung im Rathaus von Bad Wiessee beendet worden. Was von den 90 Minuten Sitzung bleibt? Ein Gefühl der Lagerbildung. Persönliche Anfeindungen. Und ein Gemeinderat der noch Zeit brauchen wird, bis eine zielgerichtete Zusammenarbeit fraktionsübergreifend möglich ist. Vielleicht ist das nicht ganz zutreffend bei den kleineren Themen Weiterlesen…

Die Themen im Bad Wiesseer Gemeinderat. Sitzung Donnerstag 18:30 Uhr

Morgen um 18:30 Uhr ist in Bad Wiessee Gemeinderatssitzung. Auf dem Programm stehen einige recht interessante Themen. Die wohl größte Aufmerksamkeit wird der Beschluss zum Umzug oder Nicht-Umzug der Touristinformation bekommen. Ähnlich wie letzte Woche in Rottach, geht es auch in Bad Wiessee darum, dass eine bereits gefällte Entscheidung vielleicht wieder rückgängig gemacht wird. Der Weiterlesen…

Postamt Rottach: Neuer Wirbel um unbedachte Äußerungen

Heute greift auch die Tegernseer Zeitung das Thema Postamt Rottach auf. Inzwischen wohl besser gesagt den Fall Elmering. Das Thema Fassadenrenovierung ist seit der Äußerung von Gemeinderätin Gabriele Schultes-Jaskolla leider etwas in den Hintergrund getreten. Seit letzter Woche geht es eher um ihre in den Raum gestellte Anschuldigung: Hat der Eigentümer, Hermann Elmering, finanzielle Probleme? Weiterlesen…

Seeperle, Postamt Rottach, Spiel- und Sportarena und weitere Themen im Gemeinderat Rottach

Hier noch die restlichen Themen, die Gestern im Rottacher Gemeinderat diskutiert und entschieden wurden. Nicht, dass sie untergehen in der ganzen Aufregung um den Hauptschulumzug, bzw. Nicht-Umzug. 1. Die Seeperle in Rottach Einstimmig wurde der neue Bebauungsplan für das Anwesen um die Seeperle und die Gebäude Seestraße 19/21 beschlossen. Der bestehende Bebauungsplan sah eine gemeinsame Weiterlesen…

Was wird aus der Seeperle? Neuer Bebauungsplan im Gemeinderat

Neben der Entscheidung zur Hauptschule steht für Morgen auch noch ein anderes wichtiges Thema auf der Tagesordnung im Rottacher Gemeinderat: Die Seeperle soll mal wieder einen neuen Bebauungsplan bekommen. Der aktuelle Bebauungsplan wurde bereits 2004 im Gemeinderat beschlossen. Zustande gekommen ist der Bau aber nie. Damals wollten Klaus-Dieter Öchsner, Inhaber des Parkhotels Egerner Höfe, und Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme