Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
876

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Sprache als größte Hürde

Das Handwerk im Oberland will Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt integrieren. So soll vor allem der Fachkräftemangel bekämpft werden. Erste Unternehmen – wie ein Hartpenninger Gasthof – haben schon Asylbewerber eingestellt. Mit gemischten Erfahrungen. Weiterlesen…

Ein Experte gibt Tipps für angehende Azubis

So klappt es mit der Bewerbung

Raus aus der Schule, rein ins Berufsleben. Ganz so leicht gestaltet sich dies jedoch nur selten. Zuvor gilt es Bewerbungsschreiben und Jobinterviews mit Personalverantwortlichen zu meistern. Mit der Holzkirchner Stimme spricht Experte Thorsten Schatz über Tipps und Fehlerquellen auf dem Weg zum ersten Job. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Das selten gewordene Handwerk der Gürtel- und Knopfherstellung

Vom Lederstoff zum Kleidungsstück

Jeder hat ihn. Jeder trägt ihn. Man findet ihn an fast allen Kleidungsstücken: Der Knopf. Meist wird er maschinell und billig hergestellt. Doch die Leidenschaft von Oskar Wacker gilt der handwerklichen Herstellung von Knöpfen und Gürteln. Wie die kleinen und unscheinbaren Bekleidungsstücke per Hand hergestellt werden, zeigt ein Blick in den Arbeitsalltag. Weiterlesen…

Handwerk will Asylbewerber integrieren

Sprache als größte Hürde

Das Handwerk in Bayern hat sich vorgenommen, Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren. So will man den Fachkräftemangel bekämpfen. Doch im Landkreis kommt die Integration nur schleppend voran – obwohl die Bereitschaft groß ist. Weiterlesen…

Sponsored Post

Nachwuchs-Baumeister aus Gmund

Hör mal, wer da hämmert

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=A20zm6E9VZY?rel=0&w=740&h=416] Im Kindergarten, im Hort und in der Vorschule wird seit jeher viel gespielt und gebastelt. „Echtes“ Werkzeug kommt dort aber nur selten zum Einsatz. Die Bayrische Bauwirtschaft will das ändern und gibt den Kleinsten jetzt das Bauhandwerk direkt an die Hand. Weiterlesen…

Josef Killer aus Warngau: Der Metzger, der noch selber schlachtet

Weil’s eben ned wurscht is

Hartwurst, Presssack, Leberkäs – all das erfreut regelmäßig unsere Gaumen. Schnell sind sie gekauft und noch schneller verzehrt. Doch woher kommt mein Fleisch eigentlich? Die HS war zu Besuch bei Metzger Josef Killer in Warngau. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Einheimische Raum-Künstlerinnen in Aktion

Die Drei von der Münchner Straße

Sommerzeit – Zeit zum Renovieren. Doch es muss nicht immer schnödes Malern sein. In der Münchner Straße sind derzeit drei einheimische Künstlerinnen am Werk, um Geschäfte und Restaurants kreativ zu verschönern. Ein Blick hinter die Kulissen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme