Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Mehr Unterstützung für Asylbewerber

Kreuth sucht den Paten

Im April wurde bekannt, dass Kreuth weitere Asylbewerber zugewiesen bekommt. Für Unterkünfte wurde gesorgt. Nun will die Gemeinde Fragen der Nachbarn sowie hilfsbereiter Privatleute beantworten. Auch Familien können einen Teil zur Asylbewerberbetreuung beitragen. Weiterlesen…

Infoabend für Landwirte im Holzkirchner Grünen Zentrum

„Steigt auf Biomilch um“

Qualifikation statt Größe – so stellt Dr. Stefan Gabler, Leiter des AELF in Holzkirchen, sich die hiesige Landwirtschaft vor. Viele Betriebe stünden derzeit vor der Entscheidung, in welche Richtung sie mit ihrem Hof gehen wollten. Der Umstieg auf Bio kann hier die Zukunft mancher Betriebe retten. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Kreuther Anwohner und der Steinbruch in Glashütte

Wenn die Häuser wackeln

Der Steinbruch im Kreuther Ortsteil Glashütte ist ein Reizthema. Seit 2011 ruht nach massivem Protest der Anwohner der Betrieb. Im Frühjahr darf dort wieder Gestein abgebaut werden. Gestern wurden die Bürger über die genauen Bedingungen informiert. Weiterlesen…

Infogespräch soll Anwohner über Ausgleichskonzept aufklären

Steinerücken in Glashütte

Aktualisierung vom 27. Oktober / 14:45 Uhr Es bewegt sich was im Glashütter Steinbruch. Seit Sommer 2011 ruht der Betrieb. Doch bald werden wieder Steine abgebaut. Sorgen um die Natur hatten Anwohner auf den Plan gerufen. Mit einem Infogespräch am kommenden Mittwoch will man nun aufklären. Weiterlesen…

Sponsored Post

Neues Konzept für Steinbruch in Glashütte

Im September wissen die Kreuther mehr

Aktualisierung vom 23. Juli / 15:20 Uhr Bereits im März haben die Staatsforsten ein Ausgleichskonzept bezüglich des lahmgelegten Steinbruchs in Glashütte eingereicht. Seitdem hat sich rund um den Kreuther Steinbruch nicht viel getan. Jetzt steht ein grober Termin der Informationsveranstaltung für die Anlieger. Weiterlesen…

Infoveranstaltung zeigt Ängste der Dürnbacher Anwohner

Asylbewerberheim: Anlieger stellen Forderungen

Die angekündigte Infoveranstaltung des Landratsamtes zum geplanten Asylbewerberheim in Dürnbach hat wenig gebracht. Die Parteien gingen am gestrigen Abend größtenteils unzufrieden und ohne Ergebnis auseinander. Asylbewerberheim ja – aber nur unter bestimmten Bedingungen, so kann man die Aussagen der Nachbarn auf den Punkt bringen. Im Hintergrund, auch das wurde gestern klar, geht die Angst um. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme