Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Der künftige Landrat Wolfgang Rzehak im TS-Interview

Vergütung für Sparkassenaufseher im Visier

Am 1. Mai wird Wolfgang Rzehak sein Amt als erster Grüner Landrat Deutschlands antreten. Im TS-Interview spricht Rzehak über die Übernahme der Amtsgeschäfte von Jakob Kreidl, die Baustellen des Landkreises und die fast gescheiterte Tourismusfusion. Zudem ordnet er sich als „Realo“ ein, der nach fraktionsübergreifenden Mehrheiten suchen wird. Rzehak plädiert für mehr Transparenz und will Weiterlesen…

Landratskandidat Wolfgang Rzehak im TS-Interview

„Bin kein Hardcore-Grüner“

Am Sonntag wird es spannend. Dann entscheidet sich im Zuge der Kommunalwahlen, wer neuer Landrat wird. Derzeit ist das Rennen um den Chefsessel im Landratsamt völlig offen. Auch Wolfgang Rzehak von den GRÜNEN stellt sich wieder zur Wahl. Letztes Mal holte er knapp 20 Prozent. Wir haben uns mit dem GRÜNEN-Kandidaten getroffen. Werte wie Heimat Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Herausforderer Neresheimer kritisiert mangelnde Planung rund um Jodbadareal

„Höß ist nicht diskussionsfähig“

Zwei Wochen ist es nun her, seit Rolf Neresheimer seine Kandidatur für das Wiesseer Bürgermeisteramt angekündigt hat. Gestern lud der Diplomingenieur zu einem Informationsabend ins Wiesseer Hotel zur Post. Dabei ging es einmal mehr um die Pläne rund um das neue Jodschwefelbad-Areal und die Zukunft des Badeparks. Neresheimer wirft dem amtierenden Bürgermeister Peter Höß dabei Weiterlesen…

Wiesseer haben doch die Wahl - Rolf Neresheimer will Bürgermeister werden

Höß bekommt Gegenkandidaten

Nun wird es doch kein Alleingang für den Wiesseer Bürgermeister Peter Höß. Gegen den Amtsinhaber antreten will Rolf Neresheimer. Das bestätigte heute der frühere Manager und Tagesvater gegenüber der Tegernseer Stimme. Hauptbeweggrund für seine Kandidatur seien die ambitionierten Pläne rund um das Jodbadareal. „Die Therme ist nicht alternativlos“, sagt Neresheimer. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme