Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Jahresrückblick 2014: Die Kommunalwahl

Konkurrenz belebt das Geschäft

Politisch brisant waren heuer natürlich in erster Linie die Ergebnisse der Kommunalwahlen. Nicht nur der quasi Verzicht von Jakob Kreidl mischte die Wahl auf. Auch in den Tal-Gemeinden fieberten alle auf das Ergebnis hin. Und so manchem Favoriten machten die Wähler einen Strich durch die Rechnung. Weiterlesen…

Pünktlich zur Sommerzeit: der Stichwahl-Wecker

Verschlafen Sie die Stichwahl nicht

Auch schon mal die Wahl verschlafen? Kann ja leicht vorkommen. Heute, am Tag der kommunalen Stichwahl, ist die Gefahr jedoch besonders groß: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Denn es ist Sommerzeit, mal wieder. Und die hat nicht nur Ilse Aigner satt. Für alle, die obligatorisch immer erst eine Viertelstunde vor dem Schließen der Wahllokale Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Eine Analyse zur geringen Wahlbeteiligung im Tal

Der Nichtwähler macht sich breit

Tag zwei nach der Wahl. Neben dem persönlichen Wahlausgang beschäftigt die Politiker im Landkreis momentan vor allem eines: die enorm niedrige Wahlbeteiligung – besonders in den Talgemeinden. Denn im Schnitt haben hier nur 53,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. „Ich bin überrascht und enttäuscht. Wenn nur jeder Zweite zur Wahl geht, ist das nicht Weiterlesen…

FDP-Landratskandidat Martin Eberhard im TS-Interview

„Man sollte mich nicht abschreiben“

Am 16. März wird es spannend. Dann entscheidet sich im Zuge der Kommumalwahlen auch, wer neuer Landrat im Landkreis wird. Derzeit scheint das Rennen um den Chefsessel im Landratsamt völlig offen. Sogar ein Überraschungssieg ist möglich. FDP-Kandidat Martin Eberhard erklärt, warum man ihn wählen sollte und plädiert für mehr Transparenz. Laut Eberhard sollten zukünftig alle Weiterlesen…

Sponsored Post

FWG-Landratskandidat Norbert Kerkel im Interview

„55.000 für eine Feier sind unangemessen“

Nach dem Verzicht von Amtsinhaber Jakob Kreidl (CSU) gilt der Kandidat der Freien Wähler, Norbert Kerkel, für viele nun als aussichtsreichster Anwärter auf den Chefsessel im Landratsamt. Im TS-Interview äußert sich der der 49-Jährige zur Causa Kreidl, dem System hinter der Sparkasse und zum ebenfalls in die Kritik geratenen Vize-Landrat Arnfried Färber – wie Kerkel Weiterlesen…

Köck, Ulbricht und Bogner stehen in Podiumsdiskussion Rede und Antwort

Lebhafte Debatte um Rottachs Chefsessel

Am 16. März stehen die Kommunalwahlen an. In Rottach-Egern kämpfen mit Christian Köck (CSU), Hermann Ulbricht (Freie Wähler) und Josef Bogner (Parteifrei) gleich drei Kandidaten um das Bürgermeisteramt. Gestern Abend trat das Trio auf dem Podium gegeneinander an. Rund 500 Gäste im Rottacher Seeforum konnten sich ein Bild davon machen, für was Ulbricht, Köck und Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Gemeinden suchen Wahlhelfer für anstehende Wahlen

Nur in Wiessee gibt es Kohle

Am 16. März ist es wieder soweit. Die Kommunalwahlen finden statt. Gewählt werden Landrat, Kreistag, Bürgermeister und Gemeinderäte. Am 25. Mai wird dann das Europaparlament gewählt. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, suchen die Talgemeinden schon jetzt Wahlhelfer, die unter anderem Stimmzettel auszählen. Geld gibt es dafür aber nur in Bad Wiessee. Und das hat Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme