Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Kommentar zur Kreis-SPD und ihrem Landratskandidaten

Der blasse Huber nimmt seinen Hut

Große Ratlosigkeit herrscht derzeit bei der Kreis-SPD. Mit Robert Huber hatten die Genossen den heimlichen Favoriten in den Wahlkampf um den Posten des Landrats geschickt – zumindest dachten sie das bis zum Wahlabend. Doch die gewonnenen Stimmen reichten am Ende nicht mal für die Stichwahl. Mit Anstand und Zurückhaltung hat Huber die Wahl verloren und Weiterlesen…

Wiessees Vize-Bürgermeister reagiert auf gescheiterte Landratskandidatur

Huber zieht sich aus Kreispolitik zurück

Seit gestern ist klar: Der Landkreis Miesbach bekommt mit Wolfgang Rzehak den ersten Grünen Landrat Deutschlands. Rzehak setzte sich in der Stichwahl mit 53,46 Prozent der Stimmen gegen Norbert Kerkel (Freie Wähler) durch. Der SPD-Kandidat für den Posten, Rober Huber, war am 16. März im ersten Wahlgang gescheitert. Die Enttäuschung darüber sitzt noch tief. Heute Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme