Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Zwei Kandidaten aus dem Tegernseer Tal fordern Jakob Kreidl heraus

Landratswahl: Rzehak wills wissen

Nun steht wohl neben dem amtierenden Landrat Kreidl von der CSU und dem SPDler Robert Huber auch der dritte Kandidat zur Landratswahl im kommenden März fest. Der Gmunder Gemeinderat Wolfgang Rzehak soll wieder für die Grünen antreten. Damit sieht sich Landrat Kreidl wie bereits bei der letzten Wahl mit zwei Konkurrenten aus dem Tegernseer Tal Weiterlesen…

Bundeswehr Uni lässt sich in der Plagiatsaffäre um den Landrat Zeit

Kreidl-Prüfung: Kein Ergebnis vor den Wahlen

Zweite Aktualisierung vom 01. September / 14:22 Uhr Was von vielen vorausgesagt wurde, scheint sich zu bestätigen: die Aufklärung der unter Plagiatsverdacht stehenden Doktorarbeit von Landrat Jakob Kreidl lässt auf sich warten. Mit einem Ergebnis der Prüfungskommission der Universität der Bundeswehr in München ist vor der Landtags- wie auch der Bundestagswahl nicht mehr zu rechnen. Weiterlesen…

SPD Landratskandidat Robert Huber im Interview

„Kreidl ist Täter, nicht Opfer“

Robert Huber (SPD), Zweiter Bürgermeister aus Bad Wiessee, wird im Frühjahr 2014 ein zweites Mal als Landrat kandidieren. Mit uns hat er sich jetzt zum Interview getroffen. Darin spricht Huber über die Themen seiner Kandidatur. Und natürlich geht der 54-Jährige auch auf die Geschehnisse rund um den amtierenden Landrat Jakob Kreidl ein und erklärt, was Weiterlesen…

Landrat Kreidl verteidigt Beschäftigungsverhältnis mit Ehefrau

Die kostengünstigere Lösung

Ein Wochenende liegt nun hinter unserer Anfrage an die Lokalpolitiker bezüglich der Beschäftigung von Familienangehörigen. Aus Reihen der Tal-Bürgermeister folgte neben kurz gehaltenen Aussagen auch Kritik an der Vorgehensweise. Einzig Landrat Jakob Kreidl überraschte in einem ausführlichen Gespräch und sieht sich weiterhin im Recht. Durch die Anstellung seiner Frau, so Kreidl, habe er dem Staat Weiterlesen…

Ein Kommentar zu den Plagiatsvorwürfen gegen Landrat Jakob Kreidl

Die Einschläge kommen näher

Fast genau zwei Jahre ist es her, als der Rücktritt des damaligen Bundesverteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg für einigen Wirbel sorgte. In der Zwischenzeit hat man sich fast schon an die Situation gewöhnt: mit Silvana Koch-Mehrin und der Bundesbildungsministerin Annette Schavan sind weitere prominente Politiker des Plagiierens überführt worden. Neu ist jedoch, dass durch Online-Aktivisten aufgedeckte Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme