Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1174

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kämmerer präsentiert steigende Steuereinnahmen

Gmunder Geldregen

Der Gmunder Haushalt hat in diesem Jahr ein neues Rekordniveau erreicht und erstmals die 20-Millionen-Euro-Marke geknackt. Heute Abend präsentiert der Kämmerer nun die endgültigen Zahlen für das Jahr 2014. Die Gemeinde freut sich auf einen unerwarteten Geldregen. Weiterlesen…

Hochwasserschutz am Moosbach

Gmund muss fehlende Zuschüsse ausgleichen

Der Finanzüberblick der Gemeinde Gmund für das Haushaltsjahr 2013 hat es gezeigt: Kämmerer Georg Glas kann gut planen. Der sogenannte Nachtragshaushalt bringt nur marginale Veränderungen mit sich. Da die Hochwasserschutzmaßnahmen am Moosbach allerdings noch nicht vollendet werden konnten, stehen auch die Zuschüsse des Freistaates hierfür noch aus. Gmund muss das nun ausgleichen. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Gmunder Verschuldung wächst - Nachtragshaushalt genehmigt

Preysing: “Insgesamt ist es noch erfreulich”

Wie kritisch ein Nachtragshaushalt für eine Gemeinde sein kann, hat man vor knapp zwei Wochen in Bad Wiessee gesehen. Deutlich rückgängige Einnahmen aus Gewerbesteuer und vor allem der Spielbankabgabe bringt Bürgermeister Peter Höß und seinen Gemeinderat unter Zugzwang. In Gmund ist die Situation lange nicht so dramatisch. Dabei stehen die größten Ausgabeposten im nächsten Jahr Weiterlesen…

Wiesseer Nachtragshaushalt mit 35-Millionen-Verschuldung bewilligt

Spielbankumsatz weiter rückläufig – Grundstücksverkäufe geplant

Fast 35 Millionen Euro Schulden. Trotz einiger Grundstücksverkäufe in diesem Jahr und einem Rückgang der offenen Posten um gut drei Millionen Euro ist Bad Wiessee immer noch so hoch verschuldet, wie kaum eine andere bayerische Gemeinde. Nun hat der Wiesseer Gemeinderat zum zweiten Mal hintereinander einen Nachtragshaushalt bewilligt. Dabei ist in diesem Jahr die Ausgangslage Weiterlesen…

Sponsored Post

Wiesseer Gemeinderäte beraten über Nachtragshaushalt

Hat Ströbel gute Arbeit geleistet?

Als Kämmerer einer Gemeinde muss man in erster Linie sehr flexibel sein. Denn der Haushalt den man in der ersten Planung veranschlagt hat, ist nur in den seltensten Fällen am Ende des Jahres dann auch genauso eingetreten. Deswegen gibt die Satzung den Gemeinden die Möglichkeit einen so genannten Nachtragshaushalt zu entwerfen, um entstandenen Kosten oder Weiterlesen…

Letzte Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause

Kreuth berät über Nachtragshaushalt

Am kommenden Donnerstag, 19. Juli, findet ab 19 Uhr die letzte Kreuther Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause statt. Wie so oft stehen im Kreuther Rathaus auch Bauanträge privater Antragsteller auf der Tagesordnung. Doch nicht nur das, auch über zwei andere Themen wird das Gremium noch vor der Sitzungspause beraten. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Live aus dem Rathaus Bad Wiessee – Verfolge die Gemeinderatssitzung per Ticker

Die Sitzung des Gremiums dürfte heute wegen den aktuellsten Entwicklungen vor allem beim Thema Nachtragshaushalt (TOP2) relativ spannend werden. Wie berichtet hat die Gemeinde das 100.000m² große Areal rund um die Jodschwefelquelle gekauft. Den Haushalt 2011 drücken schon jetzt in etwa 25 Million Euro Schulden. Ab 18.30 Uhr startet der erste Versuch einer Live-Ticker Übertragung. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme