Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Neue Planungen für das ehemalige Schulgelände in Großhartpenning

Alles, nur keine Wohnbebauung

Die Ortsdurchfahrt durch Großhartpenning bewegt die Gemüter. Doch es geht um mehr. Zusammen mit der Regulierung des Autoverkehrs soll das Ortszentrum neu gestaltet werden. Ein Diskussionsabend zeigt, dass man eines unbedingt verhindern will. Weiterlesen…

Gemeinderat befasst sich mit Demo und Öffentlichkeit von Sitzungen

Mehr Bürgerbeteiligung in Waakirchen?

Das Thema Bürgerbeteiligung beschäftigt die Gemeinde Waakichen derzeit besonders. Zunächst wurde die Idee einer Kundgebung gegen das hohe Verkehrsaufkommen im Ort publik. Dann fragte man sich, warum der Ortsplanungsausschuss nur nichtöffentlich tagt. Nun befasst sich der Gemeinderat mit beiden Themen. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Warum tagt der Ortsplanungsausschuss nichtöffentlich?

Waakirchens Umgang mit der Transparenz

Bild- und Tonaufnahmen sind in den Gemeinderäten untersagt. Waakirchen machte kürzlich eine seltene Ausnahme

Das Thema Transparenz ist derzeit in aller Munde. Im Kommunalwahlkampf wurde mehr Bürgerbeteiligung versprochen. Doch wenn in Waakirchen der Ortsplanungsausschuss tagt, müssen die Bürger draußen bleiben. Die Verantwortlichen haben eine einfache Begründung. Weiterlesen…

Pläne zum Umbau des staatlichen Bildungszentrums in St. Quirin

Gmund bietet Staatsregierung die Stirn

Die Regierung von Oberbayern will ihr Fortbildungszentrum im Gmunder Ortsteil St. Quirin ausbauen. Mehr Zimmer für die Weiterbildung der Beamten lautet die Devise. Die eingereichten Pläne lösen allerdings wenig Begeisterung im Gmunder Rathaus aus. Gmund geht daher auf Konfrontationskurs. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme