Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Rezept aus der Reihe „Gerichte mit Geschichte“

Rechtzeitig zu Ostern: „falscher Hase“

Bald ist Ostern. Weil sich viele Kinder auf den Osterhasen freuen, finden wir: Auch zu den Erwachsenen sollte einer kommen. Deshalb unser Tipp an unsere Leser – machen Sie sich den Hasen einfach selbst. Hier unser Rezept für den „falschen Hasen“. Glaubt man dem Mythos, kommt der Name davon, dass es kaum noch „echte Hasen“ Weiterlesen…

Sponsored Post

Von Gmund aus ins Gefängnis

Ostern hinter Gittern

Nicht so glücklich endete ein Ostersonntagsausflug für zwei nach Österreich ausgewanderte Deutsche. Auf dem Weg zu Verwandten wurden sie gegen 18:30 Uhr auf der Bundesstraße 472 im Bereich Gmund in ihrem VW Golf mit österreichischer Zulassung von Zivilbeamten der Wiesseer Polizeiinspektion kontrolliert. Dann ging es recht schnell in Polizeigewahrsam. Weiterlesen…

Wir wünschen frohe Ostern

Ein Glück hat`s Schnee …

Eine Geschichte erzählt, dass die Osterhasen die Eier deshalb so bunt einfärben, weil man sie sonst im Schnee übersehen würde. Wir können uns also auch in diesem Jahr glücklich schätzen, dass es pünktlich zu Ostern mal wieder geklappt hat mit dem weißen Zeug … Weiterlesen…

Sonderveröffentlichung: Kunst, Kulinarik und Tradition in den Egerner Höfen

Hundertwasser-Ausstellung zu Ostern

Unvergessliche Osterfeiertage verspricht das Team der Egerner Höfe für seine Gäste. Auch wenn der Osterhase vielleicht noch ein bisschen auf sich warten lässt, ist beim farbenfrohen Treiben bereits ab dem 29. März für die ganze Familie was dabei. Während der PRODUCER & FRIENDS Tage gibt es – neben der klassischen Eiersuche – zahleiche Erlebnisse zu Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Ostern am Tegernsee – Pause einlegen und wir machen mit

Traditionell ist am Tegernsee über Ostern eine Menge los. Viele Touristen aber auch Einheimische, die mal wieder nach Hause kommen. Ältere Bräuche, wie das Oarscheib`n oder neuere Bräuche wie Ostereiersuchen in Betrieben der Genießerland-Region Tegernsee. Und manche machen bei all dem Trubel erst gar nicht mit und bleiben einfach unter sich in der Familie oder Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme