Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Parkgebühren am Zentralparkplatz künftig auch sonntags?

Kostenloses Parken als Auslaufmodell

Kostenlos Parken wird im Stadtgebiet immer seltener. Meist weisen Automaten und Schilder auf das kostenpflichtige Angebot hin. Nach dem Lidl-Parkplatz könnte nun auch eines der letzten kostenlosen Parkangebote wegfallen. Die Stadt überlegt, ob sie am Zentralparkplatz zukünftig auch sonntags Gebühren verlangen soll. Abzocke sei das aber nicht, wie die Verantwortlichen betonen. Weiterlesen…

Kreuth sondiert weitere Möglichkeiten

Parkgebühren im gesamten Ort geplant

An vielen Parkplätzen im Tegernseer Tal sind Gebühren fällig. Das gilt nicht nur vor Geschäften – auch an Wanderparkplätzen wird zum Teil zur Kasse gebeten. Während in Gmund gar keine Gebühren anfallen, muss man in Tegernsee, Rottach und Bad Wiessee fast überall zahlen. In Kreuth ist der Griff in den Geldbeutel bislang nur an den Weiterlesen…

Tegernsee: Bauherr hinterlegt 10.000 Euro Ablöse für Parkplätze

Parken vor der Haustür schwer gemacht

Im März krachte während der Bauarbeiten am ehemaligen Bayerischen Hof ein Baukran auf das Gebäude. Die Arbeiten in der Münchner Straße 20 mussten unterbrochen werden. Doch die Spuren des Unfalls sind mittlerweile beseitigt. Die elf Luxuswohnungen sollen in Kürze bezugsfertig sein. Damit die zukünftigen Bewohner dort auch parken können, entsteht unter anderem eine Tiefgarage im Weiterlesen…

Anwohner kritisieren Zustände bei Egerner Höfen

„Manchmal parken hier alle kreuz und quer“

In der Aribostraße in Rottach-Egern kommt es gerade während Veranstaltungen des Parkhotels Egener Höfe offenbar immer wieder zu Behinderungen durch auf der Straße parkende Autos. Viele Anwohner sind daher sauer und wollen, dass sich an der Situation endlich etwas ändert. Auch die Gemeinde Rottach-Egern möchte der Sache nun nachgehen. Der Hoteldirektor zeigt sich auf alle Weiterlesen…

Rottach-Egern sperrt Platz vor dem Seeforum für Autos

Parken nur an besonderen Tagen

Im Dezember 2012 wurde das neue Seeforum in Rottach-Egern eröffnet und der Platz mit der angeschlossenen Gastronomie wieder zu neuem Leben erweckt. Nun hat man in Rottach die Sorge, dass die Sicht auf das Seeforum durch parkende Autos verdeckt wird. Daher diskutierte der Rottacher Gemeinderat über Möglichkeiten das Parken zu verbieten. Am Ende wurde ein Weiterlesen…

Polizeimeldung aus Tegernsee

Wieder teure Unfallflucht

Immer wieder kommt es im Tal zu teuren Parkrempler mit anschließender Unfallflucht. Mehrere Tausend Euro kommen da schnell mal zusammen, wenn jemand mal wieder beispielsweise unvorsichtig ausgeparkt hat. So wie im aktuellen Fall aus Tegernsee. Anfang der Woche hatte im Scherlenweg ein noch unbekannter Autofahrer den VW Polo einer 70-Jährigen Rentnerin angefahren. Weiterlesen…

Einheitliche Parkgebühren werden zu Streit-Thema

Kreuth und Wiessee auf Konfrontationskurs

Einheitliche Parkgebühren sollten im Tegernseer Tal eigentlich kein Problem sein. Zumindest, wenn es nach dem Wiesseer Gemeinderat geht. Deswegen hat sich das Gremium geschlossen geweigert, einen Alleingang zu unterstützen. In Kreuth pocht man hingegen auf eine Einzellösung: “Es wird immer unterschiedliche Handhabungen geben,“ sagt Bürgermeister Josef Bierschneider. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme