Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Regierung von Oberbayern schließt Prüfung ab

Kreidl entkommt Disziplinarverfahren

Aktualisierung vom 24. Januar / 15:52 Uhr Wie die Regierung von Oberbayern gerade eben in einer Pressemitteilung erklärt, wird gegen Landrat Jakob Kreidl kein Disziplinarverfahren eingeleitet. Am Mittwoch hatten wir berichtet, dass die Rechtsaufsichtsbehörde prüft, ob sich Kreidl aufgrund seiner falschen eidesstattlichen Erklärung beamtenrechtlich etwas zuschulden hat kommen lassen. Das Ergebnis: Es war ein außerdienstliches Weiterlesen…

Eine Glosse zum Umgang mit Doktortiteln in der Politik

Nur nicht am Ball kleben

Dem Menschen bereiten manche Dinge immer schon Schwierigkeiten. Dazu gehört das Abgeben eigener Wertgegenstände. Das Individuum hat dazu – sagen wir mal – ein genetisches Misstrauen eingepflanzt bekommen.  Adam bekam mächtig Stress, als er von seinem Apfel etwas abgab. Das prägt. Und wer gibt schon gerne seinen Löffel ab. Jeder gute Stürmer weiß aber, dass Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Universität erkennt Jakob Kreidl Doktortitel ab und findet klare Worte

„Nicht dissertationswürdig“

Wie kaum ein anderes Thema hat der Plagiatsvorwurf gegen Landrat Jakob Kreidl in den letzten neun Monaten die Öffentlichkeit im Landkreis und am Tegernsee beschäftigt. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe gab Kreidl nach kurzem Zögern seinen Doktortitel von selbst ab. Seitdem warteten die Bürger gespannt auf das Urteil der Universität. Nun ist Kreidl seinen Doktor auch Weiterlesen…

Der Landrat im TS-Interview: "Ich würde heute einiges anders machen"

Jakob Kreidl: Doktortitel aberkannt

Landrat Jakob Kreidl hat kein leichtes Jahr hinter sich: Erst die Vorwürfe zu seiner Doktorarbeit, dann die Querelen um die Tourismusfusion. Heute nun ist das Ergebnis der Prüfung durch die Universität bekanntgegeben worden. Einstimmig hat der Fakultätsrat der Münchner Bundeswehruniversität dem 61-jährigen seinen Doktortitel aberkannt und Kreidls Leistung als „nicht dissertationswürdig“ eingestuft. Wir haben bereits Weiterlesen…

Sponsored Post

Ergebnisse zu Kreidls Doktorarbeit lassen weiter warten - ein Kommentar

Geopfert auf dem Altar der Unabhängigkeit

Gestern auf den Tag genau vor acht Monaten wurden erste Plagiatsvorwürfe gegen Landrat Jakob Kreidl laut. Acht Monate, in denen zweimal gewählt und Kreidl von seiner Partei erneut als Kandidat für den Posten des Landrats ins Rennen geschickt wurde. Selbst die hartnäckigsten Medienvertreter kommen sich langsam dumm vor, das dreißigste Mal bei der Universität Kreidls Weiterlesen…

Ein Kommentar zur Kür des CSU-Landratskandidaten

Die Affäre Kreidl hat sich weggefloskelt

Die Affäre Kreidl scheint für die CSU längst keine mehr zu sein. Sie hat mit großer Mehrheit und einem Ergebnis im 90-Prozent-Bereich Jakob Kreidl zum Landratskandidaten gekürt. Von Misstrauen keine Spur. War da nicht was? Eine fragwürdige Doktorarbeit, der Amigo-Verdacht, die Prüfungsergebnisse einer Universität? Die Affäre Kreidl zeigt vor allem eines: die Scheinheiligkeit der Worte Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

"Der richtige Mann trotz Fehlern"

CSU schickt Kreidl erneut ins Rennen

Im März 2014 stehen Kommunalwahlen an, und auch der Landrat wird neu gewählt. Nachdem vor Kurzem die SPD Robert Huber ins Rennen um den Landratsposten geschickt hat, war gestern die CSU an der Reihe. Ob Landrat Jakob Kreidl auch im kommenden Jahr wieder kandidieren darf, schien angesichts einiger Querelen in den letzten Monaten zumindest fraglich. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme