Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Sprache als größte Hürde

Das Handwerk im Oberland will Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt integrieren. So soll vor allem der Fachkräftemangel bekämpft werden. Erste Unternehmen – wie ein Hartpenninger Gasthof – haben schon Asylbewerber eingestellt. Mit gemischten Erfahrungen. Weiterlesen…

Nach Großbrand in Kreuther Schreinerei stehen die Zeichen auf Neuanfang

„Jetzt geht es wieder aufwärts“

Nach dem Großbrand in der Kreuther Schreinerei stehen die Zeichen mittlerweile auf Neuanfang. Während Florian Schneider vor wenigen Tagen in der Kunstschmiede wieder mit der Arbeit beginnen konnte, steht der Neubau des Wohnhauses noch in den Startlöchern. Die Schneiders blicken auf eine lange und anstrengende Zeit zurück. Doch die Zukunft ist hoffnungsvoll. „Jetzt geht es Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Kripo übergibt Ermittlungsergebnisse an Staatsanwaltschaft

Ursache für Kreuther Großbrand steht fest

Fast vier Wochen sind nach dem Großbrand in einer Kreuther Zimmerei nun vergangen. Das Feuer, das in der Nacht des 15. Januar ausgebrochen war, hatte sich schnell zu einem Vollbrand entwickelt und sprang auch auf das angrenzende Wohnhaus über. Nun wurden die Ermittlungsergebnisse der Kripo an die Staatsanwaltschaft übergeben. Die Brandursache steht damit endgültig fest. Weiterlesen…

Große Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung

Nach Großbrand: Abriss von Wohnhaus droht

Einen Tag nach dem Großbrand in einer Kreuther Zimmerei halten die Ermittlungen zur Brandursache und die Aufräumarbeiten weiterhin an. Das direkt an der Bundesstraße gelegene Werkstattgebäude hatte gestern gegen vier Uhr morgens Feuer gefangen. Schnell sprangen die Flammen auch auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Die Brandursache ist noch nicht endgültig geklärt. Das Haus der Betroffenen Weiterlesen…

Sponsored Post

Nach dem Großbrand in Kreuth

„Die Familie hatte unglaubliches Glück“

Als der Morgen voranschreitet und der Qualm über der Brandstelle in Kreuth sich langsam legt, wird erst das wahre Ausmaß des nächtlichen Feuers in der Zimmerei Hagn sichtbar. Die Werkstatt ist ein Totalschaden, ebenso das nahe Wohnhaus. Den Schaden schätzt die Kripo auf bis zu eine Million Euro. Dabei hat die Familie, nach übereinstimmender Meinung Weiterlesen…

Feuerwehren im Dauereinsatz - hoher Sachschaden

Kreuth: Schreinerei in Flammen

Ein Großbrand in einer Kreuther Schreinerei hat die Einsatzkräfte im Tegernseer Tal in Aufruhr versetzt. Um 04:15 Uhr wurden die Feuerwehren zu dem Vollbrand gerufen. Die Bundesstraße 307 musste anschließend komplett gesperrt werden. Nach dem Holzlager haben die Flammen nun auch auf das angrenzende Wohnhaus übergegriffen. Die Löscharbeiten werden wohl den ganzen Morgen andauern. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme