Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1174

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Landkreis: In 20 Jahren haben sich die Verbindlichkeiten verdreifacht

Unsere Schul(d)en sollen schöner werden

132 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Damit hat Miesbach die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aller Landkreise in Bayern. Das belastet vor allem die Kommunen. Doch das war nicht immer so. Gerade unter Landrat Jakob Kreidl sind die Schulden um das Dreifache angewachsen. Hat sich das gelohnt? Wir haben nachgeforscht. Weiterlesen…

Landkreis: In 20 Jahren haben sich die Verbindlichkeiten verdreifacht

Unsere Schul(d)en sollen schöner werden

132 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Damit hat Miesbach die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aller Landkreise in Bayern. Das belastet vor allem die Kommunen. Doch das war nicht immer so. Gerade unter Landrat Jakob Kreidl sind die Schulden um das Dreifache angewachsen. Hat sich das gelohnt? Wir haben nachgeforscht. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Ein Kommentar zur Entscheidung für das Geothermie-Projekt in Holzkirchen

“Riskant aber richtig”

Es war ein historischer Tag für Holzkirchen: Am Donnerstag hat sich der Holzkirchner Gemeinderat mehrheitlich für die Durchführung des Geothermie-Projekts ausgesprochen. Diese Entscheidung spaltet den Ort – denn sowohl die Risiken, als auch die Chancen dieses Projekts sind groß. Ein Leserkommentar von Sascha Müller. Weiterlesen…

Debatte um Wiesseer Kommunalunternehmen

Ein Treffen – drei Meinungen

Die Besetzung des Verwaltungsrates fürs das Wiesseer Kommunalunternehmen sorgt für Aufregung. Die ranBW-Gruppe sieht sich benachteiligt und drängt auf eine erneute Abstimmung. Im Wiesseer Rathaus ist man jedoch anderer Meinung. Ein Schlichtungsgespräch sollte nun die Lösung bringen. Das Ergebnis bietet Raum für Spekulationen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Tegernsee mit geringstem Schuldenstand im Tal

Spitzenreiter mit Schönheitsfehler

Der Tegernseer Kämmerer Jürgen Mienert präsentierte dem Stadtrat gestern den Haushaltsplan 2015. Demnach wird die Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt in diesem und den kommenden Jahren weiter sinken. Damit bleibt Tegernsee talweiter Spitzenreiter. Doch die Rechnung hat einen Schönheitsfehler. Weiterlesen…

Ratsmitglied Thim droht mit Kommunalaufsicht

Neues aus Bad Wirrsee

Das Wiesseer Kommunalunternehmen (KU) entwickelt sich zur unendlichen Geschichte. Am Donnerstag Abend legte der Gemeinderat fest, wer künftig im Verwaltungsrat sitzen soll. Auch die fraktionslose Beate Meister bekam einen Sitz. Vertreter von ranBW wollen das nicht akzeptieren und drohen einmal mehr mit der Kommunalaufsicht. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Wiesseer Kommunalunternehmen

Höß-Vorschlag sorgt für Aufregung

Das geplante Kommunalunternehmen für die über 200 Gemeindewohnungen ist das große Streitthema der Wiesseer. Gestern befasste sich der Gemeinderat erneut mit der Frage, wer die Firma künftig leiten soll. Ein Vorschlag von Bürgermeister Peter Höß sorgte dabei für großen Unmut. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme