Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
708

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Reiterstaffel ermittelt weiterhin im „Fall: Warngau“

Pferdeschlitzer oder Weideunfall?

Im Juni erreichte Pferdefreunde im ganzen Landkreis die erschreckende Nachricht: in Warngau wurde eine Stute scheinbar mit einem Messer so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden musste. Ermittelt wird noch immer. Doch die Frage “handelt es sich dabei tatsächlich um eine Straftat?” bleibt weiter unbeantwortet. Weiterlesen…

Nach tödlicher Messerattacke auf Stute

Verdächtiger auf Pferdekoppel fotografiert

Nach dem mutmaßlichen Messerangriff auf eine Stute in Warngau haben Pferdebesitzer in Otterfing verdächtige Personen auf ihrer Koppel gesichtet. Dabei gelang es den Tierfreunden ein Foto von einem der Unbekannten zu schießen. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Mann. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Tierschänder treibt Unwesen

“Das ist wirklich schrecklich”

Vergangene Woche sorgte ein mutmaßlicher schwerer Fall von Tierquälerei in Warngau für Aufsehen. Dabei hatte ein Täter eine Stute so schwer mit einem Messer verletzt, dass diese eingeschläfert werden musste. Da bisher noch kein Schuldiger ermittelt werden konnte, mahnen Reithofbesitzer zur Vorsicht. Weiterlesen…

Ärzte müssen Stute einschläfern

Tierquäler schlitzt Pferd auf

Im Raum Warngau ereignete sich ein schwerer Fall von Tierquälerei. Ein bisher noch Unbekannter Täter hatte eine Stute so schwer mit einem Messer im Genitalbereich verwundet, dass das Tier eingeschläfert werden musste. Nun ermittelt die Reiterstaffel Rosenheim: Es werden dringend Zeugen gesucht. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme