Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1127

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bauarbeiten zwischen Gmund und Tegernse sorgen für Behinderungen

Stau bei stechender Hitze

Ein langer Stau zwischen Gmund und Tegernsee sorgt seit heute Morgen für Unmut. Grund dafür sind Bauarbeiten in einer Nebenstraße. Auch dem Rathaus sind die Behinderungen nicht entgangen. Eine geplante Optimierung der Ampelschaltung scheint aber nicht wirklich erfolgreich, denn der Stau hält weiterhin an. Weiterlesen…

Bürgermeister winken ab und verweisen auf Bürger-Angebote des RVO

Keine kostenlose Buskarte für Einheimische

Im Tegernseer Tal ist man vom Gedanken des ticketfreien Nahverkehrs eigentlich nicht sehr weit weg. Schon lange dürfen Touristen die Busse rund um den See mit der Gästekarte nutzen. „Umsonst“ ist das Ganze natürlich nicht. Die Ticketpreise werden über die Kurabgabe querfinanziert. Viele Talbewohner wünschen sich ein ähnliches Angebot für Einheimische. Aus Sicht der Talbürgermeister Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Artikelserie zu den großen Themen des vergangenen Jahres - Teil 2

Was war? was wird … aus dem Verkehr im Tal

Unser Jahresrückblick zu den großen Themen des vergangenen Jahres. Wir schauen noch mal genauer hin, ordnen ein in einem Beitrag und einem Kommentar und geben einen kleinen Ausblick auf 2014. Heute: der Verkehr im Tal. Zu viel Stau. Zu wenig Busse. Die Schiffe fahren nicht so, wie viele das wollen. Und die BOB sorgte auch Weiterlesen…

Rottacher Gemeinderat bringt kostenfreie Busnutzung ins Spiel

Eine Talkarte für Talbürger

Der Verkehr im Tal ist ein Dauerbrenner: Die Ampel an der Kreuzstraße, die Zukunft der BOB, der Stau am Wochenende. Langfristige Lösungen sind bisher Mangelware. Was bei den Verkehrsdebatten im Tal oft nur am Rande eine Rolle spielt, ist die Chance des Öffentlichen Personennahverkehrs. Nun ist die Idee einer “Talkarte für Talbürger” erneut aufgekommen. Und Weiterlesen…

Sponsored Post

Passt eine Ringbahn in das Tegernseer Konzept?

Verkehrsprobleme und ein Parkhauswunsch

Der Verkehr am Tegernsee ist ein leidiges Thema. Zu viele Autos, zu enge Straßen, zu wenig Parkplätze. Zumindest lässt die Diskussion um das geplante Parkhaus letzteres vermuten. Belegen lässt sich das freilich nicht. Dabei ist das Argument für neue Parkplätze nördlich des Alpbachs langfristig ausgerichtet. So sagt Bürgermeister Peter Janssen: “Wir wollen bestimmte Mieter und Weiterlesen…

Brennpunkt Verkehr

Ist ein kostenloser Nahverkehr eine Alternative fürs Tal?

Ergänzung vom 24. Januar / 12:53 Uhr Auf der letzte Woche stattgefundenen CSU-Diskussionsveranstaltung zum Thema “Ersticken wir im Verkehr?” kam unter anderem der Ansatz von kostenlosen Fahrten mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf. Auch und vor allem die Einheimischen sollen damit für eine verstärkte Nutzung von Bussen motiviert werden. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme