Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

10 Jahre Hut und Tracht – Super gemacht !

Bei Hut und Tracht in Holzkirchen ist in den nächsten Tagen einiges geboten. Das 10 Jährige Firmenjubiläum in der Marktgemeinde steht an und dazu wurde einiges geplant und organisiert.

Sonderverkauf vom 13. – 27. April

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres gibt es in Holzkirchen einen Jubiläums-Sonderverkauf vom 13. bis zum 27. April In dieser Zeit wird bis zu 70 % reduziert und es gibt viele interessante Angebote – in Holzkirchen. Zusätzlich gibt es bei jedem Einkauf ein kleines Bierpräsent von der Brauerei Maxlrain.

Ein besonder Höhepunkt ist schon am Samstag, den 13. April. Zum Start des Sonderverkaufs findet ein Schausägen mit dem Holz-und Kettensägenschnitzer Felix Kroiß statt. Er ist Vizeweltmeister und Deutscher-Meister im Speedcarven und wird von 10-15 Uhr eine Lederhose aus Holz schnitzen. Beim Erstellen dieses Kunstwerkes lässt er sich gerne über die Schulter schauen und das dürfte nicht nur für die männlichen Kunden sehr interessant sein.

Modenschau und Jubiläumsdirndl

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr wird die Gwandschau – Trachtenmodenschau am 2. Juni um 13 Uhr im Rahmen des Holzkirchner Frühlingsfestes. Dort werden alle aktuellen Kollektionen präsentiert und schwungvoll auf dem Laufsteg gezeigt. Die Firmeninhaberin Regina Redel hat für diesen Anlass ein eigenes Jubiläumsdirndl sowie eine Jubiläumslederhose entworfen. Die Kreationen werden an diesem Tag vorgestellt und unter den Besuchen wird während der Modenschau dann davon je eine Lederhose und ein Dirndl verlost. Der Eintritt ist frei.

Echtes Handwerk

In den letzten 10 Jahren hat sich Hut und Tracht in Holzkirchen zu einem sehr beliebten und weit über die Landkreisgrenzen bekanntem Trachtenhaus entwickelt. Echtes Handwerk, Qualität und Bodenständigkeit sind einige der wichtigsten Argumente warum sich in den 10 Jahren schon ein beachtlicher Stammkundenkreis gebildet hat. Viele Kunden kommen aus dem benachbarten Ausland wie Tirol, Italien und der Schweiz. Sogar ein Nobelpreisträger aus Finnland gehört zu den zufriedenen Stammkunden.

Langjährige Erfahrung

Das kompetente und freundliche Team in Holzkirchen wird angeführt von Stefan Seitner, der vor ca. 3 Jahren die Verantwortung dort übernommen hat. Aufgrund der langjährigen Berufserfahrung aller Mitarbeiter wird eine fachliche und unaufdringliche Beratung großgeschrieben und auch immer geboten.

Der flexible Service bei Änderungen und Reparaturen ist eine weitere Stärke des noch jungen Familienbetriebs. In der hauseigenen Schneiderei in Westerham werden nicht nur alle anfallenden Änderungen kurzfristig erledigt, sondern auch Kleinserien von Schneidermeisterinnen individuell entwickelt und gefertigt. In der Lederwerkstatt werden auch Lederhosenreparaturen und Änderungen fachegerecht erledigt.

Regina und Bernhard Redel, die vor 10 Jahren den Betrieb in Holzkirchen eröffneten, sind mit recht auf das stolz, was in den letzten Jahren erreicht wurde.

Hut und Tracht Holzkirchen
Marktplatz 9
83607 Holzkirchen
Tel. 08024 / 7886

• •


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme