Lautlos schwebend die Natur erleben

Auf dem SEGWAY um den Tegernsee

Sein fünfjähriges Jubiläum kann Hendrik Neumann heuer mit seinem Team feiern. Seit dem Frühling 2012 kann man in Tegernsee Ausflüge und Events mit den modernen Stehfahrern buchen und damit zum Beispiel das wunderschöne Tegernseer Tal erkunden.

Das Angebot reicht von geführten SEGWAY-Touren über Events und Incentives für Gruppen und Veranstaltungen zum Verkauf von gebrauchten und neuen SEGWAYs. Auch wenn man ein praktisches und etwas anderes Präsent sucht wird man fündig: Man verschenkt einfach ein kleines Abenteuer in Form eines Gutscheines für eine unvergessene SEGWAY-Tour.

„Mit diesen faszinierenden Fahrzeugen kann man den Tegernsee und das Umland auf eine ganz neue Art und Weise kennen lernen.“ meint Hendrik Neumann, der Eigentümer von SEGWAY Touren „TegTime“ am Tegernseer Bahnhof.

„Fast lautlos schwebend erlebt man die Natur und die Schönheit des Tegernsees noch intensiver!“

Panorama-Fahrten für Touristen und Einheimische

„TegTime“ verfügt derzeit über zwölf City- und sechs X2-Offroad- Fahrzeuge sowie unterschiedliche E-Bike Modelle. Für SEGWAY-Anfänger wird eine Schnuppertour angeboten. In dieser 40-Minütigen Tour ist eine Einweisung sowie das Fahren auf dem Übungsparcours enthalten. Ansonsten kann man zwischen der Frühlings-, nördlichen oder südlichen Panorama-Tour wählen. Ansonsten werden viele verschiedene Segway Touren, wie zum Beispiel die Frühlings-, die nördliche oder südliche Panorama- Tour am Tegernsee angeboten – wobei andere Touren am Schliersee, Spitzingsee oder an anderen Orten im Bayerischen Oberland kein Problem sind.

Bei der zirka 15 Kilometer langen Frühlings- und der südlichen Panorama-Tour geht es von Tegernsee am Schloss vorbei über Rottach-Egern am Aussichtpunkt Point nach Enterrottach. Weitere Highlights dieser Tour sind die Naturkäserei Kreuth und die Wallbergtalstation. Übrigens kann die TegernseeCard für ermäßigte Angebote bei TegTime genutzt werden. Die nördliche Tour führt direkt am Wasser entlang nach St. Quirin und Gmund. Die Tour geht in St. Quirin am Buchberg aufwärts, Richtung Ostin und über Wiesen und Felder weiter zum Aussichtspunkt “Gut Kaltenbrunn” in Gmund. Alle Touren enthalten, wenn’s Wetter passt, einen kleinen Off-Road- Anteil.

Rennen mit dem SEGWAY um die Firma

Aber auch als Incentive oder für eine Firmenfeier kann man die SEGWAYs buchen. Ein SEGWAY-Parcour ist der Höhepunkt jeder Betriebs- und Präsentationsveranstaltung Nach einer gründlichen Einweisung auf dem Fahrzeug durch einen Instruktor geht es in den Parcour zur geführten Testfahrt. Bei der anschließenden Zeitrunde ist es wichtig, kein Hindernis zu berühren oder auszulassen.

Zum Tag-der- offenen-Tür oder einem Firmenjubiläum wird dieser Trendsetter zum Publikumsmagneten. Für Teambuildings- und Incentive-Events können die Gruppen in einem Segway-Olympia gegeneinander antreten. Neumann:

„Wenn es dann ein Wettrennen über das Firmengelände gibt und die Teampartner sich gegenseitig anfeuern: Das schweißt zusammen!“

Für solche Feierlichkeiten schnürt Hendrik Neumann mit seinem TegTime-Team gern ein abgerundetes Paket:

  • Lieferung/Abholung der SEGWAY inkl. Einweisung aller Gäste durch Instruktor
  • Aufbau Funparcour (Outdoor oder Indoor) aus Pylonen, Tordurchfahrten, Rampe und anderen Hindernissen
  • Betreuung & Hilfestellung für die Gäste und Kunden
  • Layout, Druck & Platzierung der Werbebotschaft auf dem Segway (Frontschild, Handlebar-Bag, Radkappen, Beachflag, Promoterkleidung)

Mit dem Segway um den Tegernsee ist einfach eine Mischung aus reinem Genuss und etwas Abenteuer: einfach ein tolles Erlebnis!

Tegtime • Bahnhofplatz 7, 83684 Tegernsee • Telefon: 08022 / 8589390 Mobil: 0176 70 70 75 47 Fax: 08022 / 8589335 Email: info@teg-time.de


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme