Coole Trends für coole Kids

Jeans, Kleid oder doch lieber Jogginghose? Die Kindermode in diesem Jahr ist vor allem eins: Modern, fröhlich und praktisch. Hier gibt’s die neuesten Trends für die Kleinen.

Bei Kindermode ist mittlerweile der Mini-Me-Stil angekommen: Oft sind die Kleinen genauso modisch unterwegs wie die Großen. Das kommt daher, dass die Trends der Erwachsenen oft ein Jahr später auch in die Kindermode übersetzt werden. So zum Beispiel die Latzhose. In diesem Jahr vor allem bei jungen Frauen beliebt, ist die Latzhose – ob kurz oder lang – auch bei den Kleinen wieder voll im Trend.

Der Renner ist in diesem Jahr vor allem Denim: Jeans in allen Variationen, ob Jacke, Rock oder Hose. Besonders in sind die sogenannten Jogg-Jeans. Eine Hose, die genau wie eine Jeans aussieht, sich aber aufgrund des Materials wie eine Jogginghose anfühlt. Kinder können sich so frei bewegen, wodurch sie sich wohl fühlen und die Jogg-Jeans deshalb sehr beliebt ist.

Donald Duck oder doch lieber Spiderman?

Ein weiterer Trend ist in den vergangenen Jahren von Skandinavien rüber geschwappt und hat sich auch hier bei den Kleinen großer Beliebtheit erfreut: Tiermotive und ausgefallene Illustrationen auf knallig-bunten Farben gedruckt. Auf T-Shirts, Pullovern, Hosen und Bodys sind die fröhlichen Motive auch in diesem Sommer in der Kindermode zu finden.

Auch bei den Accessoires sind die Kleinen bereits modisch wie die Erwachsenen. Jungs tragen coole Lederarmbänder und Mädchen sind besonders begeistert von Blumen- und Glitzerschmuck für’s Haar. Doch wichtig ist in diesem Sommer vor allem eins: Die Kindermode soll bequem sein und vor allem Spaß machen!

4U

4U-Online Handels GmbH • Georg-Hirth-Strasse 1 • 83700 Rottach-Egern


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme