Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
155

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Mission „höchster Kaffeegenuss“ – „allespresso“ und Kaffeerösterei „Rafaels“ in Hausham

„Guter Kaffee ist wie gute Musik: Beides berührt die Seele“. Der Musiker Roger Cicero hat das mal gesagt. Wer schon mal die Kaffeespezialitäten der Kaffeerösterei „Rafaels“ in Hausham probiert hat, kann das nur bestätigen. Seit rund 16 Jahren sind Christian und Anna Schmid Kaffee-Experten mit Leib und Seele. Seit 2004 betreibt der Geschäftsmann das Fachgeschäft „allespresso“. Vor ein ein paar Jahren hat er es um die Kaffeerösterei „Rafaels“ erweitert. Vor zwei Jahren verlegte das Ehepaar sein Unternehmen von Schliersee nach Hausham.

Christian und Anna Schmid sind Kaffee-Experten mit Leib und Seele

Ausgesuchte Rohstoffe garantierten vollmundigen Geschmack

In den hellen und übersichtlich gestalteten Geschäftsräumen an der Alten Tegernseer Straße liegt das würzige Aroma frisch gerösteter Kaffeebohnen in der Luft. Im vorderen Bereich des Ladengeschäfts bieten die Schmids eine Auswahl an individuell zusammengestellten Kaffeespezialitäten für Siebträger/Espressi, Vollautomaten und Filter/Handaufguß an.

Die Geschäftsräume in der Alten Tegernseer Straße sind hell und übersichtlich gestaltet

Bei der Röstung ihrer ausgesuchten Rohware legt die ausgebildete Kaffeeröstmeisterin Anna Schmid größten Wert auf handwerklich schonende Langzeitröstung für höchstmögliche Qualität. In dem exklusiven Giesen-Kaffeeröster entstehen bei niedriger Temperatur in der so genannten „Trommelröstung“ je nach Röstgrad unnachahmliche Aromen. Sie verleihen der gewählten Kaffeesorte nicht nur einen vollmundigen Geschmack, sondern sind auch äußerst gut verträglich. Bei der Langzeitröstung werden die magenunfreundlichen Chlorogen- und Benzoesäuren des Rohkaffees größtenteils herausgeröstet. Im Gegensatz zu industriellen Röstereien werden die heißen Bohnen bei „Rafaels“ nach dem Rösten nicht mit Wasser, sondern mit Luft gekühlt. Rund 15 bis 20 Minuten dauert solch ein Röstvorgang.

Das Aroma von frisch gemahlenen Kaffeebohnen liegt in der Luft

„Transparenz und Nachhaltigkeit sind unsere Grundlagen“

Aber nicht nur bei der Zubereitung ihrer mit viel Liebe und Sachverstand kreierten Bohnen-Mischungen setzt Anna Schmid auf Qualität. Ihre Rohstoffe bezieht die Unternehmerin von ausgesuchten Kleinbauern und Kooperativen aus 18 Ländern entlang des Kaffeegürtels rund um den Äquator. „Transparenz und Nachhaltigkeit in Verbindung mit höchster Qualität sind unsere Grundlagen“, bekräftigt auch Christian Schmid. Neben Kaffeebohnen aus konventionellen Betrieben bieten Christian und Anna Schmid auch Kaffeebohnen-Variationen aus zertifizierten Bio-Betrieben an.

Eine Goldmedaille für die „Götterdämmerung“
Besonders stolz ist das Ehepaar auf die Gold- und Silbermedaillen der Deutschen Röstergilde, die sie bei einem Blindverkostungswettbewerb für Espresso 2019 und 2020 einheimsen konnten. Die Mischungen mit den verheißungsvollen Namen „Götterdämmerung“ und „Schwarzes Gold“ überzeugten die Jury auf Anhieb. Überhaupt lassen schon die Bezeichnungen der Bohnenmischungen besondere Geschmackserlebnisse erahnen. Vom „Silberstreif“ bis zum „Blonden Engel“ kann man im „Rafaels“ eine ganze Bandbreite verschiedener Röstungen mit nach Hause nehmen. Für Liebhaber von Filterkaffee werden die Bohnen auf Wunsch auch direkt im Geschäft gemahlen.

Kaffee-Vollautomaten und Siebträger renommierter Hersteller

Chromblitzende Kaffee-Maschinen jeder Couleur und Größe finden die Kunden im angrenzenden Geschäftsraum. Hier stehen Kaffee-Vollautomaten neben Siebträgern und ermöglichen den Kunden eine eingehende Betrachtung ihres zukünftigen Wunschgeräts. Christian Schmid berät seine Kunden bei der Suche nach der geeigneten Kaffeemaschine mit großem Fachwissen und Einfühlungsvermögen. Zum Service gehören dabei nicht nur eine präzise technische Einweisung mit Probezubereitung und Verkostung, sondern auch hilfreiche Tipps für die optimale Zubereitung.

Im Geschäftsraum finden die Kunden chromblitzende Kaffee-Maschinen

Zu seiner Klientel zählen neben Privatkunden auch Unternehmen und gastronomische Betriebe aus Deutschland und Österreich. Billige Massenware findet man im „Rafaels“ vergeblich. Bei der Auswahl ihrer Produkte setzen Anna und Christian Schmid ihren Fokus auf hochwertige Geräte renommierter deutscher und schweizer Hersteller wie Nivona und Jura. Bei den Siebträgern dominieren die Firmen ECM, das italienische Unternehmen QUICKMILL, Ascaso aus Barcelona und Eureka.

Wie bei ihren Kaffeeröstungen ist das Thema Nachhaltigkeit für die Schmids auch im Bereich der Kaffeemaschinen wichtig. „Wir bieten einen hauseigenen Reparaturservice für unsere Kunden durch ausgebildete Techniker an.“

Umfangreiches Zubehör für sämtliche Geräte sowie eine Auswahl an ausgesuchten Schokoladenspezialitäten regionaler Betriebe runden das Sortiment ab.
Bei „allespresso“ und der „Kaffeerösterei Rafaels“ in Hausham veredelt das Ehepaar Schmid das Heißgetränk „Kaffee“ in eine Philosophie des Geschmacks.

Das Ehepaar Schmid freut sich auf Ihren Besuch

Telefon: (0)8026 976620
info@allespresso.de
info@rafaels.de

Öffnungszeiten Ladengeschäft

Mo – Fr 9.30 – 12.30 Uhr
Mo, Die, Do, Fr 15.00 – 18.00 Uhr
Sa 9.30 – 12.00 Uhr
Mi Nachmittag geschlossen

allespresso/Kaffeerösterei Rafaels • Alte Tegernseer Str. 39 • 83734 Hausham
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme