Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Im Otterfinger CelluCenter® können Mann und Frau sich bestens beraten und behandeln lassen

Mit der Akustischen Wellentherapie (AWT®) gegen Cellulite, Falten und Dehnungsstreifen

Nachhaltige Schönheitsanwendung ohne Schneiden und ohne Spritzen: Das gibt es im seit März im CelluCenter® von Sabine Ganswindt und Hermann Henrichs am Gewerbering 9 in Otterfing. Jetzt stellen sie dem Oberland eine neue Behandlungsform vor: Die Akustische Wellentherapie (AWT®).

Der methodische Ansatz ist dem Laien sicherlich am ehesten durch die Zertrümmerung von Nierensteinen durch Stosswellenanwendungen bekannt. Kosmetisch wird die akustische Wellentherapie gegen Cellulite, Gesichtsfalten und Dehnungsstreifen angewandt. Aktuelle Studien zeigen, dass akustische Wellen biologische Effekte entfalten, die bei ästhetischen Behandlungen zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen sowie zu einer Erhöhung der Bindegewebselastizität führen können.

Wie wirkt AWT®?
Wellen werden beispielsweise für den möglichen Fettabbau im Gewebe, bei der Cellulitebehandlung und zur möglichen Verbesserung der Bindegewebselastizität genutzt und aktivieren großflächig sowohl Gewebestrukturen als auch das Lymphsystem und tragen zur Muskelentspannung bei.

Akustische Wellen werden in den Körper eingeleitet. Das Bindegewebe kann sich entspannen, die Epidermis sich straffen. Eine verstärkte Durchblutung des Gewebes wird in Gang gesetzt und vergrößerte Zellen können auf ihre natürliche Größe reduziert werden.

Das großartige bei unseren Behandlungsmethoden ist, dass sie nachhaltig und dabei ohne chirurgischen Eingriff auskommt.“, erklärt Miteigentümer Henrichs. „Mit der akustischen Wellentherapie erreichen wir die Fettzellen unter der Haut ohne schneiden oder spritzen zu müssen.“

Biologische Effekte
• Stimulation der Mikrozirkulation (Blut/Lymphe), der Gewebeelastizität und von Stammzellen
• Aktivierung des Zellstoffwechsels (erhöhte Zellpermeabilität)
• Ausschüttung von Wachstumsfaktoren

Vorteile von AWT®
• Nicht-invasiv
• Kurze Behandlungszeit
• Alle Hauttypen wie auch sonnengebräunte Haut können behandelt werden.
• Je nach Hauttyp und Indikation sind erste Veränderungen der Haut bereits nach einer Sitzung möglich.

Erfahrung und Kompetenz im Oberland

Seit mehr als 25 Jahren ist Hermann Henrichs im Bereich Kosmetik und ästhetische Behandlungen bereits tätig. 2013 hat er gemeinsam mit Sabine Ganswindt die HSthetic GmbH & Co.KG gegründet und vertreibt in Otterfing aus Geräte zu dieser Anwendungsmethode in Deutschland und Österreich an

• Ärzte (Plastische Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie)
• Apotheken mit angeschlossenem Ästhetik-Fachzentrum
• Privat-Kliniken mit ästhetischem Schwerpunkt
• Physiotherapien
• Kosmetik-Institute
• Spas und Wellnesseinrichtungen und Gesundheitszentren
• Hotels und Fitness-Studios.

Gleich Behandlung testen

Im CelluCenter® kann man sich informieren und natürlich auch behandeln lassen. Die Geschäftsführer und Eigentümer beraten Interessierte ausführlich und kompetent über die Möglichkeiten der Akustischen Wellentherapie (AWT®).

Termine können telefonisch unter 08024 – 64 99 79-3 oder -4 vereinbart werden.
Weitere Informationen zu AWT®, kosmetischem Body Shaping, den Geräten und weiteren kosmetisch-apparativen Körperanwendungen finden sie auf www.hsthetic.com

HSthetic GmbH & Co. KG • Gewerbering 9 • D-83624 Otterfing/Germany


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme