Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Romantik für zwei am Tegernsee

Valentinstag im Westerhof

Für alle Verliebten, ob jung oder alt, ist der Valentinstag am 14. Februar ein Termin, den es zu feiern gilt. Das Hotel „Der Westerhof“, hoch über dem Tegernsee, bietet seinen Gästen rund um den Valentinstag ein ganz besonderes Angebot: 3 Tage „Romantik für zwei“ am Tegernsee.

Romantische Rosendekorationen im Zimmer, eine Flasche Sekt bei der Anreise, Frühstück im Bett und ein mehrgängiges Candle-Light Dinner im „Westerhof-Cafe‘“ im Stielerhaus an der Point machen diese „Auszeit für zwei“ zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein besonderes Highlight ist eine 30minütige Ausfahrt mit der hoteleigenen Luxuskarosse der Marke Tesla Model S. Entspannung findet man danach in der Seeblick-Sauna. Dort kann man zwischen Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Infrarotsauna und Kneippbecken wählen. Leihbademäntel und Frottee-Badeschuhe sind selbstverständlich inklusive.

Ein Gebäude mit langer Geschichte

Der Westerhof blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im Jahre 1017 diente er den Mönchen des Klosters Tegernsee als Rückzugsmöglichkeit und Ort der „Rekreation“. Der Legende nach soll dort sogar im 12. Jahrhundert das bekannteste Drama des Mittelalters uraufgeführt worden sein: der „Ludus de Antichristo“, der erzählt, wie Kaiser Barbarossa im Kampf gegen den Antichrist siegt.

Nach der Aufhebung des Klosters gelangte der Westerhof in weltlichen Besitz. Umfassend renoviert und umgebaut, beherbergt er seit neun Jahren das Hotel „Der Westerhof“. Dieses höchst gelegene Hotel am Tegernsee bietet seinen Gästen neben außergewöhnlichem Service und Ambiente auch einen unvergleichlichen Blick auf den Tegernsee und die umliegende Bergwelt.

Candle-Light-Dinner in historischem Ambiente

Man muss aber nicht unbedingt Gast des Hotels „Der Westerhof“ sein, um den Valentinstag gebührend zu begehen. Das „Westerhof-Cafe‘“ im historischen Stielerhaus an der Tegernseer Point lädt herzlich zum Candle-Light-Dinner ab 19 Uhr ein. Der Küchenchef verwöhnt seine Gäste an diesem Abend wahlweise mit einem vier oder fünf-Gänge-Menü inklusive Aperitif. In den liebevoll restaurierten Räumen, die einst der berühmte Münchner Maler Joseph Karl Stieler bewohnte, munden die kulinarischen Köstlichkeiten besonders gut!

In jedem Winkel des Hauses wandelt man auf den Spuren künstlerischer Vergangenheit. Joseph Karl Stieler erschuf die Gemälde der berühmten „Schönheitsgalerie“ im Schloss Nymphenburg. Sein Sohn Karl Stieler, ein Zeitgenosse Ludwig Thomas, war als Dichter und Schriftsteller ebenso bekannt wie sein Vater.

Das Hotel „Der Westerhof“ und das „Westerhof-Cafe‘“ im Stielerhaus freuen sich am Valentinstag auf alle „Neu- und Altverliebten“ ganz nach dem Motto: „The place to be – do mog i hi“.

Anmeldungen und nähere Informationen sind ab sofort unter www.derwesterhof.de und www.westerhofcafe-im-stielerhaus.de möglich.

Hotel der Westerhof • Westerhof-Café im Stielerhaus • 83684 Tegernsee


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme