Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1127

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Stang: Gericht entscheidet über neue Lagerhalle

Showdown in Moosrain

Die Firma Stang will auf ihrem Gelände in Gmund-Moosrain eine weitere Lagerhalle errichten. Die Gemeinde Gmund hat den Bau bereits abgesegnet. Doch Naturschützer sind strikt dagegen und klagten gegen das Vorhaben. Nun ist eine Entscheidung gefallen. Weiterlesen…

Wie sinnvoll ist die Verbindungsstraße Schaftlach-Waakirchen?

Des einen Leid, des anderen Ruh

14.000 Fahrzeuge fahren täglich durch Waakirchen. Zur Verkehrsentlastung plant die Gemeinde den Bau einer Verbindungsstraße von Schaftlach ins Gewerbegebiet Waakirchen-Nord. Die Pläne dazu liegen fertig auf dem Tisch. Was fehlt: die Genehmigung der Naturschutzbehörde. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Streit um Beschneiungsanlagen im Tegernseer Tal

Grünes Dilemma

An Weihnachten waren die Skihänge im Tegernseer Tal noch mehr grün als weiß. Erst in den vergangenen Wochen sorgten Schneefälle für eine Winterlandschaft. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten auch die zahlreichen Schneekanonen. Naturschützern sind diese allerdings ein Dorn im Auge. Der grüne Landrat steckt in der Zwickmühle. Weiterlesen…

Otterfingens Dritter Bürgermeister im Zwiespalt

Naturschutz versus Sportzentrum

Soll an der Kreuzstraße ein neues Sportzentrum gebaut werden, oder nicht? Darüber sprach am vergangenen Mittwoch auch die Ortsgruppe Otterfing des Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Bayern. Dabei sorgte vor allem der Vorsitzende Karl-Martin Einwanger – unter anderem auch Dritter Bürgermeister von Otterfing – für Irritationen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Tipps zum Christbaumkauf in Holzkirchen und Umgebung

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum

Oh Tannenbaum! Das alte Weihnachtslied besingt stimmungsvoll die immergrünen Nadelhölzer. Als es komponiert wurde, gab es hierzulande mehr Wälder, jedoch weit weniger Menschen, die sich zur Weihnachtszeit eine Tanne ins Haus holten. Aktuell werden in Deutschland jedes Jahr 28 Millionen Christbäume verkauft. Doch Christbaum ist nicht gleich Christbaum. Und selber schlagen geht auch in Holzkirchen. Weiterlesen…

Holzkirchen zwischen Verkehrssicherung und Baumerhalt

Eine echte Gratwanderung

Tatort: Naturdenkmal Steindlallee. Immer wieder beklagen Anwohner, dass sich die Allee mehr und mehr lichtet. Oft lautet der Vorwurf, dass Gemeinde oder Landratsamt zu leichtfertig Bäume fällen. Und das, obwohl der Landkreis doch jetzt „grüner“ sein sollte als je zuvor. Die Verantwortlichen verteidigen sich. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Schutzgemeinschaft: Vortrag zur Bausituation im Tal

„Preise nicht real nachzuvollziehen“

Auf Einladung der Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal sprach Prof. Hubert Weiger, Vorsitzender vom Bund Naturschutz in Bayern, vergangene Woche im Barocksaal. Dabei redete er den Anwesenden ins Gewissen und sprach von einem kannibalistischen Wettbewerb zwischen den Gemeinden. Aufmerksamer Zuhörer war dabei Grünen-Landrat Wolfgang Rzehak. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme