Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
844

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gemeinderat entscheidet über Zukunft des Spielbankareals

High Noon in Bad Wiessee

Nichts weniger als die zügige Umsetzung eines Hotelprojektes hatte Thomas Strüngmann den Wiesseer Gemeinderäten versprochen, als er 2012 das ehemalige Spielbankgelände erwarb. Doch passiert ist bislang wenig. Nun fordern zahlreiche Gemeinderäte den Rückkauf des Grundstücks. Eine Kampfabstimmung steht bevor. Weiterlesen…

Bad Wiessee plant Veränderungen in der Ortsmitte

Querungsinsel für besseren Verkehrsfluss

Die Sommerpause steht auch bei den Gemeinden rund um den See kurz bevor. Heute Abend wird es jedoch in Bad Wiessee erst noch einmal spannend. Der Gemeinderat verhandelt über die zukünftige Gestaltung des Wiesseer Ortskerns. Eine Querungsinsel ist im Gespräch. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Bad Wiessee will Wintersport im Ort weiterhin fördern

Geldspritze für den Sonnenbichl

Der Sonnenbichl ist derzeit wieder Thema in den Gemeinderatssitzungen am See. Dabei geht es um die zukünftige Finanzierung, um den Hang zu erhalten. Rottach-Egern hat bereits weitere Unterstützung zugesichert. Bad Wiessee muss jedoch aufgrund des Standortvorteils das Dreifache der übrigen Gemeinden zahlen. Gestern wurde entschieden, ob das drin ist. Weiterlesen…

Debatte um Wiesseer Kommunalunternehmen

Ein Treffen – drei Meinungen

Die Besetzung des Verwaltungsrates fürs das Wiesseer Kommunalunternehmen sorgt für Aufregung. Die ranBW-Gruppe sieht sich benachteiligt und drängt auf eine erneute Abstimmung. Im Wiesseer Rathaus ist man jedoch anderer Meinung. Ein Schlichtungsgespräch sollte nun die Lösung bringen. Das Ergebnis bietet Raum für Spekulationen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Ratsmitglied Thim droht mit Kommunalaufsicht

Neues aus Bad Wirrsee

Das Wiesseer Kommunalunternehmen (KU) entwickelt sich zur unendlichen Geschichte. Am Donnerstag Abend legte der Gemeinderat fest, wer künftig im Verwaltungsrat sitzen soll. Auch die fraktionslose Beate Meister bekam einen Sitz. Vertreter von ranBW wollen das nicht akzeptieren und drohen einmal mehr mit der Kommunalaufsicht. Weiterlesen…

Wiesseer Kommunalunternehmen

Höß-Vorschlag sorgt für Aufregung

Das geplante Kommunalunternehmen für die über 200 Gemeindewohnungen ist das große Streitthema der Wiesseer. Gestern befasste sich der Gemeinderat erneut mit der Frage, wer die Firma künftig leiten soll. Ein Vorschlag von Bürgermeister Peter Höß sorgte dabei für großen Unmut. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Gemeinderat genehmigt Bootshaus am Yacht Club

Streit um Polizeiboot vom Tisch?

Das Problem war seit 2010 bekannt: Das Bootshaus der Wiesseer Polizei war marode und zu weit von der Dienststelle entfernt. Da aber viele ein Polizeiboot auf dem Tegernsee unnötig fanden, gab es heftige Diskussionen. Letzte Woche sprach sich der Gemeinderat nun doch einstimmig für den neuen Standort am Yacht Club aus. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme