Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
876

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Leser entdeckt ungewöhnliches Phänomen

Schaum an Tegernseer Ufern

Schaum am Ufer des Tegernsees. Leser berichten der TS von seifenähnlichen Rückständen im See. Das Wasserwirtschaftsamt zeigt sich zunächst überrascht. Dieses Phänomen sei am Tegernsee neu, heißt es. Weiterlesen…

Die "MerLympics" 2015 fand im Wiesseer Badepark statt

Sich fühlen wie eine Meerjungfrau

Olympische Spiele in Bad Wiessee? Die Bayerische Meerjungfrauen-Schwimmschule (BMSS), hat dies nun möglich gemacht. Der kleinere Nachfolger des griechischen Vorbilds fand im Badepark statt und konnte sich sehen lassen. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Die besten Bilder und Eindrücke

Der Super-Sommer am See

Der Sommer ist vorbei – der Herbst hat, nicht nur meteorologisch, angefangen. Die Temperaturen sinken, die graue Regenwand empfängt die Talbürger schon am Morgen. Genau die richtige Zeit um noch einmal auf den Super-Sommer 2015 zurückzublicken. Die TS hat die besten Bilder zusammengetragen. Weiterlesen…

Folgen der anhaltenden Trockenheit

Hitze und Gartler setzen Dürnbach zu

Letztes Jahr drohte der Bach über die Ufer zu treten, doch heuer sieht es ganz anders aus. Ein fast ausgetrockneter Dürnbach und tote Fische sind das Resultat eines heißen Sommers. Statt dagegen etwas zu unternehmen, nutzen viele Gartenbesitzer das Wasser für ihren Eigenbedarf. Weiterlesen…

Sponsored Post

Die besten Badestellen rund um den Tegernsee

Sommer – Sonne – See

Sommer, Sonne, Strand und Wasser. Die Wörter spuken den meisten bei schönem Wetter durch den Kopf. Baden kann man rund um den See – an einem Ort ist es ruhiger, am anderen dafür schöner. Wir stellen die schönsten Plätze vor. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Siegfried Strillinger versorgt 60 Haushalte im Tal mit Energie

Herr der Kreuther Wasserkraft

Bis 2030 soll im Oberland die Energiewende geschafft sein. Auch im Tegernseer Tal muss das Potential an erneuerbaren Energiequellen zukünftig stärker genutzt werden. Ein Vorbild ist der Kreuther Siegfried Strillinger. Mit seinem Wasserkraftwerk versorgt er 60 heimische Haushalte mit Strom. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme