Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
708

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

1. Tegernseer Gym Cup abgesagt – Turngala in Hausham trotzdem ein Erfolg

Von Nicole Posztos

Ergänzung vom 21. September / 11:33 Uhr
Leider wurde es nichts mit dem 1. Tegernseer Gym Cup. Letzten Samstag hätte dieser in Rottach-Egern stattfinden sollen.

Doch da sich nur wenige für die Veranstaltung angemeldet hatten, wurde der Cup auf Mitte März nächsten Jahres verschoben.

Anzeige | Hier können Sie werben

Möglicherweise war auch der Zeitpunkt, so kurz nach den Sommerferien, etwas unglücklich gewählt.

Die Turngala in Hausham fand aber trotzdem statt. Mit dabei das Gym Tittmoning, eines der führenden bayerischen Vereine im Bundesliga Turnen. Insgesamt waren 16 bayerische Spitzen-Turnerinnen am Start.

“Ohne Wettkampfzwänge, eine Turngala als Event der Sonderklasse zeigen”, so formulierte Organisator Dr. Andreas Greither das Ziel der Veranstaltung.

Das von Greither alle zwei Jahre veranstaltete Klosterhoffest im Tegernseer Hotel Westerhof wurde auch ein wenig in die Aufführungen eingebarbeitet. Denn mit dabei war eine Mittelaltergruppe mit Fahnenschwingern, Trommlern und einer Musikgruppe aus Gruppo storico Guiliettae Romeo aus Montecchio Maggiore bei Vicenza. Insgesamt 16 Teilnehmer eigens aus Italien angereist.

Etwa 300 Zuschauer waren in die Turnhalle nach Hausham gekommen. Und Greither betonte, dass er bei dem Zuspruch eigentlich nichts anderes kann, als im nächsten Jahr wieder nach Hausham zu kommen. Dann vielleicht auch mit einigen Männergruppen und einer Lichterinstallation.

Turngala (1)
Turngala in Hausham / Quelle: Westerhof
Turngala (2)
Turngala in Hausham / Quelle: Westerhof
Turngala (3)
Turngala in Hausham / Quelle: Westerhof
Turngala (4)
Turngala in Hausham / Quelle: Westerhof

Ursprünglicher Artikel vom 14. September
Aktuelle Info:
Der Gym Cup in Rottach wurde kurzfristig abgesagt. Die Turngala findet jedoch wie geplant statt.

In der Rottacher Turnhalle findet am kommenden Samstag den 17. September eine Premiere statt. Zum ersten Mal wird der Tegernseer Gym Cup ausgerichtet. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit sich für den Westerhof-Cup 2011, der eine Woche später im Rahmen der Oberbayerischen Mannschaftsmeisterschaften über die Bühne geht, zu qualifizieren.

Kunstturngala in Hausham

Das Gym Tittmoning, übrigens deutschlands erstes privates Kunstturnzentrum, veranstaltet am gleichen Tag auch eine Kunstturngala in Hausham. Dabei treten Artisten aus Bayern, Österreich und Italien auf. Los geht es um 19 Uhr in der Landkreishalle.

Laut der Organisatorin Natalie Pitzka erwartet die Zuschauer neben Kunstturnen und rhythmischer Sportgymnastik auch ein Programm aus Kunst, Gymnastik und Artistik:

Als Veranstalter fungiert der TSV Rottach-Egern. Die Organisation übernimmt das Gym Tittmoning. Alle Informationen zum 1. Tegernseer Gym Cup gibt es in der Ausschreibung (öffnet als PDF).

Unsere Intension bei dieser Veranstaltung ist es das Turnen als Breitensport zu etablieren. Darüberhinaus wollen wir Kinder und Jugendliche für den Turnsport begeistern. Frei nach unserem Motto: ‚Vom kleinen Frosch zum Turnprinz!‘, denn turnen ist die Basis für jede Artistik.

Der Eintritt für das Event beträgt 10,- Euro für Erwachsene, 5,- Euro für Kinder bis 12 Jahre und 20,- Euro für eine Familie.

Ab 17.45 Uhr steht am Bahnhof Tegernsee und ab 18.00 Uhr in Gmund ein kostenloser Shuttle-Bus bereit, der die Besucher nach der Veranstaltung auch wieder zurück bringt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme