Sudelfeld
10-Jähriger bei Skiunfall verletzt

von Redaktion

Gestern kam es zu einem Skiunfall am Sudelfeld. Dabei krachten ein Skilehrer und ein 10-Jähriger ineinander. Scheinbar gab es ein Missverständnis.

Gestern gegen 11.15 Uhr kam es am oberen Sudelfeld zu einem Skiunfall bei dem ein 10-jähriger Junge verletzt wurde. Der Junge aus Rott am Inn befuhr mit einem weiteren Kind und einem Skilehrer die Herrenabfahrt oberhalb der Walleralm.

Nach ersten Befragungen gab es Unstimmigkeiten, wo man als nächstes hinfahren wird. Daraufhin fuhren der 16-jährige Skilehrer und der 10-Jährige ineinander.

Der Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine Schulterverletzung. Er wurde durch Einsatzkräfte der Bergwacht erstversorgt und anschließend mit einem Hubschrauber ins Klinikum München Schwabing gebracht.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus