Details zu verbreiteten Inhalten werden bekannt

Zwei Tegernseer Gymnasiasten angeklagt

Nach der Polizei-Razzia am Gymnasium Tegernsee im Februar, ist es zeitweise wieder ruhig geworden an der Schule. Schüler sollen damals in einer WhatsApp-Gruppe anstößige Inhalte verschickt haben. Während die Abitur-Prüfungen noch laufen, klagt die Staatsanwaltschaft nun zwei Schüler an und gibt Details zu den Inhalten bekannt. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme