Schwerer Unfall bei Irschenberg

34-Jährige kracht in Baum

Von Redaktion

Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Unfall bei Irschenberg. Dabei wurde eine junge Frau schwer verletzt.

Gestern Nachmittag war eine 34-jährige Frau aus Raubling auch der B472 in Richtung Irschenberg unterwegs. Sie kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Opel von der Fahrbahn ab und kracht dort in einen Baum.

Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Zur Rettung und der Bergung des PKWs wurde die B472 zeitweise komplett gesperrt.

Vor Ort waren laut Angaben der Polizei Miesbach die Freiwillige Feuerwehr Irschenberg und der Rettungsdienst. Insgesamt waren rund 35 Helfer vor Ort.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme