Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Nach Sturz mit Rad

34-jährige Kreutherin schwer verletzt

Heute Vormittag kam es in Kreuth zu einem schweren Radunfall. Eine 34-Jährige stürzte so schwer, dass der Hubschrauber gerufen werden musste.

Die 34-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Eine 34-jährige Kreutherin war heute auf dem Mühlauerweg in Kreuth gegen 10.30 Uhr bergabwärts mit ihrem Trecking-Fahrrad unterwegs. Auf der abschüssigen Straße stürzte sie schwer – nach ersten Ermittlungen der Polizei ohne Fremdeinwirken.

Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau geflogen. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft ein Gutachter an die Unfallstelle gerufen. Die Polizei sucht Zeugen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme