B318 bei Warngau
38-jährige Autofahrerin überschlägt sich

von Redaktion

In der Nacht auf Mittwoch war eine 38-jährige Autofahrerin auf der B318 unterwegs, als sie plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Es kam zu einem schweren Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde. Sogar ein Kran war im Einsatz.

Am Mittwoch, den 04.08.2021, ereignete sich gegen 02:00 Uhr auf der B318, auf Höhe Rain im Gemeindegebiet Warngau, ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei kam eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Kaufbeuren mit ihrem Toyota aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab.

Ihr Wagen überschlug sich mehrere Male neben der Bundesstraße. Ein zufällig vorbeifahrender Mann verständigte sofort den Notruf. Die Frau konnte sich zwar eigenständig aus ihrem Fahrzeug befreien, wurde bei dem Unfall jedoch verletzt und musste ins Krankenhaus.

Der Unfallwagen konnte nur noch per Kran geborgen werden. Nach Angaben der Polizei entstand an dem etwas älteren PKW ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 2.500 Euro.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus