Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
10

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

5 entscheidende Vorteile von Werbung – darum gehört sie einfach dazu

Von Extern

Es gibt einige Dinge im Leben, die in manchen Situationen ziemlich nervig sein können, aber einfach dazugehören. Eines dieser Dinge ist unumstritten Werbung. Werbeunterbrechungen im Fernsehen oder beim Surfen im Internet können uns zwar etwas stressen, aber im Grunde bringen sie beziehungsweise Werbung generell einige entscheidende Vorteile mit sich und 5 davon möchten wir uns näher anschauen.

Werbung bedeutet auch Geschenke

Nicht alle Werbemaßnahmen sind mit kleinen Geschenken verbunden, aber es kommt doch häufig vor, dass Unternehmen Geschenke wie beispielsweise die Werbeartikel von CRIMEX nutzen, um die Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden zu erregen oder die Bindung zu Bestandskunden zu stärken. Das kommt jedoch nicht nur den Unternehmen, sondern auch dem Verbraucher zugute. Schließlich handelt es sich bei vielen Werbegeschenken um Produkte, die einen praktischen Nutzen erfüllen und im Alltagsleben helfen können, darunter Kugelschreiber, Notizblöcke und USB-Sticks. Neben solchen Werbeartikeln sind auch Geschenke in Form von Produktproben üblich. Diese Praxis ist unter anderem in der Kosmetikindustrie gängig und auch hier hat der Verbraucher einen Vorteil.

Werbeindustrie schafft Arbeitsstellen

Ein weiterer Vorteil von Werbung ist, dass die damit verbundene Industrie zahlreiche Arbeitsplätze schafft. Unternehmen aller Arten machen von Werbung Gebrauch und stellen hierfür entweder selber Personal ein oder sie beauftragen einen externen Dienstleister. Im Jahr 2020 wurden laut dem Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) fast 35 Milliarden Euro in Werbung investiert. Allein das zeigt, dass Werbung aus wirtschaftlicher Sicht eine tragende Rolle einnimmt und das auch mit mehr Arbeitsplätzen einhergeht.

Es gibt Werbemaßnahmen für jeden Zweck

Werbung ist nicht gleich Werbung und sie kann in den unterschiedlichsten Arten auftreten – die zuvor genannten Werbegeschenke sind eine davon. Das ist zwar nur die Spitze des Eisbergs, aber es lässt sich nicht bestreiten, dass bestimmte Arten von Werbung in den letzten Jahren an Bedeutung verloren haben. Unter anderem Print- und TV-Werbung verliert an Relevanz, was jedoch keineswegs heißt, dass die Werbemaßnahmen ausgestorben sind, denn noch immer gibt es zahlreiche Unternehmen, die sie nutzen. Die Bedeutung von digitaler Werbung ist aber inzwischen deutlich höher. Allein Werbung über Social-Media-Kanäle und Suchmaschinen birgt ein enormes Potenzial, was unter anderem an der enormen Reichweite, einer gezielten Targetierung und der Kosteneffizienz liegt.

Werbung hat einen Nutzen

Ohne Frage gehört Werbung zu den wichtigsten Marketingmaßnahmen und sie ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Allerdings haben nicht nur die Werbetreibenden einen Vorteil. Werbung ist schließlich etwas, wovon auch die Verbraucher profitieren können. Schließlich umfassen Werbemaßnahmen im Regelfall nützliche Informationen bezüglich neuer Produkte, Preissenkungen und Eigenschaften bestimmter Waren. Solche Informationen können die Kaufentscheidung erleichtern.

Manchmal ist Werbung äußerst unterhaltsam

Werbung ist nicht immer schlecht und obwohl Werbeunterbrechungen ziemlich lästig sein können, sind sie manchmal durchaus unterhaltsam. Nicht selten gibt es Werbespots, die sogar auf YouTube freiwillig von Millionen von Personen aufgerufen werden. Das Unterhaltungspotenzial von Werbung ist nicht ohne und das ist ein weiterer Vorteil. Nicht zuletzt sollte noch erwähnt werden, dass Werbung zur freien Marktwirtschaft einfach dazugehört und Unternehmen aller Größen von ihr profitieren können.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme