56-jähriger Wiesseer prallt gegen Baum

Von Redaktion

Der Unfall passierte am Sonntagnachmittag in Bad Wiessee. Leicht verletzt wurde ein Mann aus Bad Wiessee, der mit seinem Auto frontal gegen einen Baum fuhr.

Ein 56-jähriger Wiesseer kam am Sonntagnachmittag auf der B318 auf Höhe des Fristo-Getränkemarktes von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Unfallursache sei noch unklar, heißt es seitens der Polizei. Der 56-jährige Mann war allein unterwegs und wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Per Krankenwagen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Den Sachschaden am Auto beziffert die Polizei mit rund 10.000 Euro. Am Baum sei ein Schaden in Höhe von 500 Euro entstanden, so heißt es.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme