Unfall in der Lindenstraße:
77-jähriger Autofahrer verursacht Unfall in Warngau: Fußgängerinnen leicht verletzt

Ein 77-Jähriger übersah gestern zwei Warngauerinnen in der Lindenstraße. Die Frauen wurden leicht verletzt.

Ein 77-Jähriger übersah gestern zwei Warngauerinnen in der Lindenstraße. / Quelle: Adobe Stock von Rico Löb

Gestern Abend war ein 77-Jähriger aus Holzkirchen mit seinem Auto auf der Taubenbergstraße in Warngau unterwegs. Gegen 18.45 Uhr wollte der 77-Jährige laut Polizeiangaben in die Lindenstraße abbiegen. Dabei übersah der Mann leider zwei Warngauerinnen im Alter von 73 und 79 Jahren, die im gleichen Moment die Lindenstraße überqueren wollten. Da der Holzkirchner nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, kam es zu einer Kollision.

Dazu informiert die Holzkirchner Polizei: “Die Fußgängerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mit Prellungen sowie zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.”

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner