Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Weyarn

80-Jährige kommt von der Straße ab

Gestern Nachmittag war eine 80-jährige Neuriederin von Fischbach Richtung Autobahn unterwegs. In Weyarn kam sie plötzlich von der Straße ab. Genau zu diesem Zeitpunkt fuhr ihr eine Schlierseerin mit einem Baby und ihrer Mutter im Auto entgegen.

Gestern, am 17.12., gegen 15:00 Uhr kam es auf der Münchner Straße in Weyarn kurz vor dem Kreisverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 80-jährige Neuriederin fuhr mit ihrem VW alleine von Fischbachau Richtung Autobahn, als sie in Weyarn aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam.

Knapp am Crash vorbei

Gleichzeitig fuhr in der Gegenrichtung eine 29-jährige Schlierseerin mit ihrem Toyota. Diese hatte ein Baby sowie ihre Mutter im Auto. Sie konnte gerade noch rechtzeitig nach rechts ausweichen und fuhr dabei gegen eine Beschilderung. Die 80-jährige VW-Fahrerin krachte in einen Holzzaun.

Durch den Unfall wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt und mussten in das umliegende Krankenhaus gebracht werden. Das Baby sowie die andere Mitfahrerin blieben unverletzt. An beiden Autos entstand eine Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Die Fahrbahn musste für die Bergung des VWs eine halbe Stunde einseitig gesperrt werden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme