Holzkirchen
80-jähriger Motorradfahrer verunglückt

von Redaktion

Gestern Mittag kam es zu einem schweren Unfall in Holzkirchen. Ein 80-jähriger Motorradfahrer verunglückte.

Gestern Mittag gegen 12.45 Uhr kam es in Holzkirchen zu einem tragischen Unfall. Ein 80-jähriger Mann war mit seiner Yamaha von Dietramszell kommend auf der Staatsstraße 2073 unterwegs. In Holzkirchen übersah er aus bislang ungeklärter Ursache die Kreuzung zur B13. Er fuhr über die Kreuzung, krachte in eine angrenzende Anhöhe in einem Feld und überschlug sich mehrmals.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Feuerwehr Holzkirchen war für rund eine Stunde vor Ort, um den Verkehr über Thann umzuleiten.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus