Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

A8 kurzzeitig komplett gesperrt

84-jähriger Autofahrer überschlägt sich

Von Redaktion

Gestern Abend war ein Ehepaar aus dem Raum München gerade auf dem Heimweg. Auf der A8 kurz vor der Anschlussstelle Weyarn platzte plötzlich ein Reifen und der Wagen kam von der Fahrbahn ab. Mehrere Einsatzkräfte und zwei Hubschrauber waren vor Ort.

Am 28.03.2022, gegen 18:05 Uhr, meldeten mehrere Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall auf der A8 in Fahrtrichtung München kurz vor der Anschlussstelle Weyarn. Ein blauer Pkw würde im Grünstreifen auf dem Dach liegen.

Da laut Polizei zunächst nicht bekannt war, ob jemand verletzt wurde, machten sich mehrere Rettungswägen, Notärzte, die Freiwillige Feuerwehren Weyarn und Irschenberg mit ihren Fahrzeugen auf den Weg zur Unfallstelle.

Ein Ehepaar aus dem Raum München war gerade auf dem Heimweg von einem Ausflug, als plötzlich ein Reifen hinten rechts platzte. Der 83-jährige Fahrer geriet dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Grünstreifen auf dem Dach liegen.

Zwei Rettungshubschrauber vor Ort

Beide Fahrzeuginsassen waren angeschnallt und konnten nach Angaben der Polizei mit mittelschweren Verletzungen aus dem VW Passat geborgen werden. „Es wurden zwei Rettungshubschrauber angefordert, die dann fast zeitgleich landeten und die Verletzten in umliegende Krankenhäuser flogen“, so die Polizei.

Für die Landung und den Start der Hubschrauber musste die Autobahn in Fahrtrichtung München für zirka 25 Minuten komplett gesperrt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung des VW Passats musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr konnte dann zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Laut Polizei kam es trotzdem zu einem rund fünf Kilometer langen Stau. Die Fahrbahnen waren gegen 19:40 Uhr wieder frei. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme