A8: 31-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

von Redaktion

Gestern ereignete sich auf der A8 Richtung München ein schwerer Unfall. Dabei wurde ein 31-Jähriger lebensgefährlich verletzt.

Schreckliche Bilder nach dem Unfall auf der A8 / Quelle: Thomas Gaulke

Gestern Abend (gegen 17 Uhr) ereignete sich auf der A8 Richtung München zwischen Holzkirchen und Hofolding ein schwerer Unfall. Der Fahrer eines Sprinters war aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im angrenzenden Grünstreifen überschlug sich das Fahrzeug mehrmals.

Der 31-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Vor Ort waren Einsatzkräfte aus Otterfing und Hofolding. Der Mitfahrer erlitt dabei nach ersten Informationen leichte Verletzungen.

Anzeige

Der schwerverletzte Fahrer kam mit dem RTH Christoph 1 in ein Krankenhaus. Da zwei Fahrstreifen für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden mussten, entstand ein kilometerlanger Stau.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus