Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
17

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Albert Sedlmaier aus Valley erhält höchste chinesische Auszeichnung für ausländische Experten

Von Partner News

Albert Sedlmaier, Geschäftsführer der data M Sheet Metal Solutions GmbH im oberbayerischen Valley, erhält den diesjährigen Freundschaftspreis der Volksrepublik China in seiner Funktion als technischer Berater. Die Auszeichnung wurde an 50 Experten verliehen, die sich um die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas in besonderer Weise verdient gemacht haben. Es handelt sich um die höchste chinesische Auszeichnung für einen Ausländer.

Ma Kai und Albert Sedlmaier

Das Unternehmen data M ist Weltmarktführer im Bereich Spezialsoftware für Walzprofilierer und seit 1991 in China aktiv. Geschäftsführer Albert Sedlmaier ist neben seiner Eigenschaft als Unternehmer insbesondere als technischer Berater beim Jinan Foundry and Metalforming Machinery Research Institute tätig, welches ihn auch für die Auszeichnung nominiert hatte. Albert Sedlmaier freut sich über die Auszeichnung: „Dieser Preis ist eine große Ehre für mich, aber auch für alle Mitarbeiter von data M und die Region Valley.“

Der Freundschaftspreis wird jährlich um den chinesischen Nationalfeiertag am 1. Oktober verliehen. In diesem Jahr fand die Zeremonie am 29. September in der Halle des chinesischen Volkes im Anschluss an ein Fachsymposium statt. Anwesend waren unter anderem der Ministerpräsidenten Li Keqiang sowie dessen Vize Ma Kai. Zu der Zeremonie waren die Preisträger sowie ihre Familien geladen.

Gabi und Albert Sedlmaier

Ma Kai gratulierte den Preisträgern und lobte deren Beitrag zu Chinas Entwicklung und zur internationalen Verständigung. China sei das größte Entwicklungsland der Erde und noch immer in einer Phase des wirtschaftlichen Aufschwungs und der Transformation. Seit 1991 hätten 3,35 Millionen ausländische Experten einen großartigen Beitrag für ein modernes China geleistet, so Ma weiter.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme