Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

3.000 Besucher bei Gmunder Oldtimertreffen

Alte Autos, junge Hüpfer

Von Nicole Posztos

Rund 350 Oldtimer gab es heuer beim Oldtimertreffen auf dem Gmunder Volksfestplatz zu bestaunen. Dass die rollenden Kostbarkeiten nicht nur tiptop aussehen, sondern auch noch gut fahren, stellten ihre Besitzer bei einer Ausfahrt durchs Tal unter Beweis.

Oldtimer aber auch kleine Ausgaben waren am Wochenende auf dem Gmunder Volksfestplatz zu bestaunen. Die Besucher – alt wie jung – freut`s.

Aus ganz Deutschland waren die Oldtimer-Freunde am vergangenen Wochenende an den Tegernsee gekommen, um ihre Gefährte zu zeigen und diese von den gut 3.000 Besuchern bewundern zu lassen. Dabei gab es viele Gelegenheiten über das eigene Hobby zu fachsimpeln. Der Oldtimerclub Tegernseer Tal hatte nun zum 17. Mal dazu eingeladen.

Und 350 Oldtimer-Besitzer folgten dem Ruf. Am Gmunder Volkfestplatz standen sie dann aufgereiht – die Porsche, Buik, Chevrolet, Triumph oder Jaguar. Bei strahlendem Sonnenschein glitzerten die alten Schönheiten um die Wette. Für die stolzen Besitzer vor allem eine Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und über Technik und die kleinen Problemchen zu beraten.

Um zu zeigen, dass die alten Gefährte noch gut in Schuss sind, brachen die Fahrer am Sonntag gegen Mittag zu einer kleinen Ausfahrt durch das Tegernseer Tal auf.

Hier eine kleine Fotostrecke vom Gmunder Volksfestplatz


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme