Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wer hat im Müller in Miesbach etwas beobachtet?

Und plötzlich war alles weg …

Von Laetitia Schwende

Gestern Vormittag wollte eine 82-jährige Miesbacherin ihre Besorgungen in der Müller Drogerie machen, doch stattdessen wurde ihr in einem unbeobachteten Moment der Geldbeutel gestohlen.

Die Seniorin besuchte den Laden gegen 11:15 Uhr. Während des Einkaufs legte Sie ihren weinroten Geldbeutel in eine Korb, und diesen wiederum in den Einkaufswagen. In einem kurzen unbeobachteten Moment nutzte ein Dieb die Gelegenheit und schnappte sich den Geldbeutel. Neben knapp 100 Euro Bargeld, sind jetzt auch all ihre Dokumente weg.

Konntet ihr etwas beobachten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miesbach (Tel.: 08025 299-0). Außerdem weist die Polizei nochmal darauf hin, bei Einkäufen keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen zu lassen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme