"Schwarze Piste"
Andreas Föhr liest im Seeforum

von Redaktion

Am Donnerstag, 25.4. wird Andreas Föhr aus dem Krimi “Schwarze Piste” lesen, der am Wallberg spielt. Deshalb findet diese Veranstaltung auch in Rottach-Egern statt, am Fuße des Wallbergs, dem Ort des Geschehens.

Der gelernte Jurist ist mittlerweile sehr bekannt mit seinen Krimis “Prinzessinnenmörder”, “Schafkopf”, “Karfreitag” und dem neuen Buch “Schwarze Piste”. Die Handlungen spielen allesamt am Schliersee oder Tegernsee spielen. Für den Krimi “Prinzessinnenmörder” hat Föhr den renommierten “Glauser-Preis” erhaltenen, den bekanntesten deutschen Krimi-Preis.

Um 19 Uhr geht es los im Rottacher Seeforum.

Weitere Informationen zum aktuellen Roman und zu Andreas Föhr gibt es in diesem Artikel.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus