Anmeldephase beginnt früher als üblich

von Filiz Eskiler

Für den Übertritt auf die Realschule ist in diesem Jahr etwas anders. Der Start der Anmeldungen verschiebt sich auch in Gmund. Worauf muss man achten?

Die Anmeldephase für den Übertritt auf die Realschule Tegernseer Tal findet in diesem Jahr am 30. Juli statt.

Bald beginnen die Sommerferien. Normalerweise bedeutete die erste Ferienwoche auch der Beginn der Anmeldephase für den Übertritt auf die Realschule. In diesem Jahr verschiebt sich das allerdings, wie der Schulleiter der Realschule Tegernseer Tal, Tobias Schreiner, erklärt:

Aufgrund des ungewöhnlichen Beginns der Sommerferien an einem Freitag findet die Anmeldung für Eintritte in höhere Klassen der Realschule heuer bereits am Freitag der letzten Schulwoche statt.

Anzeige

Eltern, deren Kinder vom Gymnasium oder von der Mittelschule zum kommenden Schuljahr an die Realschule Tegernseer Tal übertreten sollen, können die Anmeldung am Freitag, 30.07.2021, von 9 bis 16 Uhr im Sekretariat der Realschule vornehmen. Dafür braucht man das Jahreszeugnis (Original und Kopie), eine Geburtsurkunde (Original und Kopie), ein Passbild und gegebenenfalls Unterlagen zu Legasthenie/LRS oder Sorgerechtsangelegenheiten.

Die Anmeldeformulare sollten nach Möglichkeit bereits ausgefüllt mitgebracht werden, so Schreiner. Diese stehen auf der Homepage der Schule zum Download bereit. Für Rückfragen steht das Sekretariat der Schule unter der Nummer 08022-188080 oder per Mail (info@rs-gmund.de) zur Verfügung.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus