Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Änderungen im Fahrplan beim Meridian bis 21. November

Arbeiten der DB Netz AG zwischen München Hauptbahnhof und München Ostbahnhof

Von Partner News

Holzkirchen, 02.11.2016: Die DB Netz AG führt vom 5. bis 21. November zwischen München Hauptbahnhof und München Ostbahnhof Arbeiten an Weichen durch. Die Züge des Meridian starten und enden zum Teil am Münchner Ostbahnhof. Fahrgäste nutzen dann zwischen München Hauptbahnhof und Ostbahnhof die S-Bahn.

Bauarbeiten der DB Netz AG haben vom 5. bis zum 21. November (Samstag bis Montag) Auswirkungen auf den Fahrbetrieb des Meridian. Die Arbeiten zu Instandsetzung und Auswechslung von Weichen zwischen München Hauptbahnhof und München Ostbahnhof bedeuten, dass die Meridian-Züge zeitweise den Münchner Hauptbahnhof nicht anfahren können und am Ostbahnhof starten bzw. vorzeitig enden. Fahrgäste können zwischen beiden Bahnhöfen die S-Bahn nutzen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass einzelne Meridianzüge aufgrund der Bauarbeiten später verkehren. Da es sich dabei jedoch nicht um gesicherte Verspätungen handelt empfiehlt es sich, dennoch pünktlich am Bahnhof zu sein.

Auf der Webseite des Meridian (www.der-meridian.de) sind Sonderfahrpläne verfügbar. Sie enthalten der Übersichtlichkeit halber alle, also auch die nicht berührten Zuverbindungen. Ferner sind die Fahrplanabweichungen in den Auskunftsmedien der DB AG aufgeführt (www.bahn.de und App DB Navigator).


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme