Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
966

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Arbeitslosigkeit im Landkreis bei 4,3% – Kreise Tölz und Rosenheim stehen besser da

Von Redaktion

Die aktuellen Arbeitslosenzahlen sind eigentlich ganz positiv

Heute hat die Agentur für Arbeit für den Agenturbezirk Rosenheim die aktuellen Zahlen veröffentlicht. Dazu gehören auch die Zahlen für den Landkreis Miesbach und somit auch für das Tegernseer Tal.
Auf den ersten Blick und im bundesweiten Vergleich sind die Zahlen für den aktuellen Berichtszeitraum (12. März bis 13. April) sehr positiv. Vor allem unter Berücksichtigung der schwierigen wirtschaftlichen Lage ist es als Erfolg zu werten, dass die Arbeitslosigkeit um 0,5% auf 4,3% gefallen ist. Dies entspricht auch annähernd dem Vorjahresniveau.

Dazu der Agenturleiter Harald Neubauer:

Anzeige | Hier können Sie werben

„Ein Großteil dieser positiven Entwicklung hat allerdings saisonale Gründe. Der Winter hat sich endgültig verabschiedet, so dass in vielen Außenbereichen die Arbeit wieder aufgenommen werden konnte. Insbesondere Forstarbeiter, Gärtner und Landschaftsbauer, sowie Maurer, Maler, Installateure, Eisenflechter, Betonbauer, also viele arbeitslos gemeldete Bauarbeiter, die im Winter von ihrem Arbeitgeber mit einer Wiedereinstellungszusage entlassen worden waren, wurden nun „zurückgerufen“.
Vom Hotel- und Gaststättengewerbe hätte ich mir eigentlich eine ähnliche Dynamik erwartet, hier kam es allerdings nur über die Osterfeiertage zu vermehrten Personaleinstellungen, ansonsten wartet noch ein Teil des freigesetzten Gaststättenpersonals auf die zugesagte Wiedereinstellung.“

Wir freuen uns über die eigentlich ganz guten Zahlen. Im Vergleich zu den beiden anderen Landkreisen hängt der gesamte Landkreis Miesbach allerdings etwas zurück:
Im Landkreis Bad Tölz-Wolfrathshausen beträgt die Arbeitslosigkeit 4,0 Prozent.
Im Landkreis Rosenheim gar nur 3,6 Prozent.
Einzig die Stadt Rosenheim ist mit 6,4 Prozent und somit deutlichem Abstand das Schlusslicht.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme