Zweiter Waldfest-Tag abgesagt

von Nina Häußinger

Auch am heutigen Samstag sollte das erste Waldfest der Saison. Der FC Kreuth hatte zwar am Vormittag erst entschieden, das Fest trotz der unsicheren Wetteraussichten steigen zu lassen. Doch um kurz vor 13 Uhr kam dann das Aus.

Am gestrigen Freitag war perfektes Wetter für den Start in die Waldfest-Saison
Am gestrigen Freitag war perfektes Wetter für den Start in die Waldfest-Saison / Foto: Felix Wolf

Wie Max Breunig, Vorstand der Fußballer erklärt, habe man genügend Schirme gehabt, doch der Regen setzte im Laufe des Vormittags stärker ein als befürchtet. Und so wie es derzeit aussieht, soll der Niederschlag auch am Nachmittag anhalten. Man habe sich daher entschieden, so Breunig, den zweiten Tag abzusagen.

Ursprünglicher Artikel vom 9. Juni:
Die ganze Woche über haben alle gebangt, ob das Waldfest des FC Real Kreuth am kommenden Wochenende stattfinden kann. Der Wetterbericht verspricht nicht gerade die optimalen Bedingungen. Doch die Entscheidung ist gefallen.

Anzeige

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=JbcdhwG7pg0&w=740&h=350]

Die Kreuther sind guter Dinge. “Wir werden es auf alle Fälle durchziehen”, verkündet der erste Vorstand des FC Real Kreuth Max Breunig. Zwar sei die Wetterprognose für Samstag nicht so toll, aber morgen sehe es ja ganz gut aus. Samstag entscheide man dann ganz kurzfristig, ob man absagt oder nicht. Versuchen wollen es die Fußballer aber auf jeden Fall.

Die Vorbereitungen laufen schließlich schon seit Wochen. Buden, Bänke, Sonnenschirme – alles wurde schon aufgebaut und wartet auf den großen Ansturm morgen ab 17 Uhr. “Sonst ist alles beim Alten”, so Breunig. Auch in diesem Jahr lege man ein besonderes Augenmerk auf die Jugendlichen.

Polizei zeigt verstärkt Präsenz

In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu Problemen gekommen, weil Alkohol mit auf das Fest gebracht wurde. Man stehe mit dem Landratsamt und der Polizei in Kontakt. “Die Polizei wird wieder präsent sein, hoffentlich in großer Zahl”, meint Breunig. Die Jugendlichen sollen auch heuer stark kontrolliert werden, sodass der Alkoholkonsum nicht ausartet.

Das bestätigt auch Vize Polizeihauptkommissar Roman Hörfurter. “Es geht vor allem darum uniformierte Präsenz zu zeigen.” Während der Festzeit, habe man eine vermehrte Streifentätigkeit im Tal eingerichtet. Dabei sei das oberste Ziel, keine alkoholisierten Autofahrer auf den Straßen zu haben. Außerdem wolle man natürlich einen vernünftigen Umgang mit Alkohol vermitteln. “Es soll jeder seine gemütliche Maß Bier trinken und mit guter Stimmung wieder daheim ankommen”, so Hörfurter abschließend.

Auch die Waldfestfreunde Tegernsee weisen auf Facebook auf einige Dinge hin, die vor allem die Münchner besser vermeiden sollten, um so die Einheimischen nicht zu “ärgern”:

Faschingstracht sowie kuriose, alpenländische (Ver-)Kleidungsstilinterpretationen sind in jeglicher Form zu vermeiden. Und: Junggesellenabschiede sind allgemein lästig.

In erster Linie gehe es außerdem um die Vereine, die uns jedes Jahr im Sommer, Wochenende für Wochenende die Waldfeste “schenken”. Ob Münchner, andere Touristen oder Einheimische: Alle Besucher, die ein Hendl essen und das ein oder andere Bier trinken, ermöglichen es den Vereinen in die Jugend und das Vereinsleben zu investieren.

Und mal ehrlich: Obwohl immer mehr Münchner und andere Urlauber unsere Waldfeste stürmen, so ist es doch immer noch unsere fünfte Jahreszeit, bei der man sich mit Freunden trifft und das Leben feiert. Die TS wünscht deshalb allen eine friedliche und schöne Woidfestzeit!

Hier eine Übersicht über alle Waldfesttermine 2016:

10./11.06.; 17:00/15:00 Uhr: Waldfest des FC Real Kreuth
Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

19.06.; 10:00 Uhr: Waldfest der Gebirgsschützen Tegernsee
Gebirgsschützenhütte, Rottach-Egern

24./25.06.; 17:00/15:00 Uhr: Waldfest des SC Bad Wiessee
Waldfestplatz am Sonnenbichl

26.06.; 10:00 Uhr: Waldfest der Hirschbergler
Waldfestplatz Hirschbergler, Wallbergstraße Rottach-Egern

2.07.; 11:00 Uhr: Bergwaldfest Wildbachhütte
Sutten, Rottach-Egern

08./09.07.; 15:00/13:00 Uhr: Waldfest des TSV Bad Wiessee
Kurpark Abwinkl, Bad Wiessee

08./09.07.; 17:00/15:00 Uhr: Waldfest des SC Kreuth
Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

15./16./17.07.; 17:00/15:00/15:00 Uhr: Waldfest der Tegernseer Vereine
Schmetterlingsgarten, Tegernsee

24.07.; 10:00 Uhr: Trachten-Waldfest der Leonhardstoana
Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

29./30.07; 17:00/15 Uhr: Waldfest des SC Rottach-Egern
Waldfestplatz Lori-Feichta, Rottach-Egern

07.08.; 10:00 Uhr: Waldfest des Trachtenvereins Bad Wiessee
Kurpark Abwinkl, Bad Wiessee

07.08.; 10:00 Uhr: Trachtenwaldfest der Wallberger
Waldfestplatz Lori-Feichta, Rottach-Egern

11./12./13.08.; 17:00/17:00/15:00 Uhr: Waldfest des SC Ostin
Skilift Ostin, Gmund

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus